Skymaster DTR5000 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Wer ein gutes TV-Bild in HD und Sendungen aufnehmen oder pausieren möchte, ist mit dem DVB-T2-Receiver Skymaster DTR5000 gut beraten. Bei diesem Gerät muss jedoch auf Internet-Funktionen, wie etwa das Abrufen von Sender-Mediatheken, verzichtet werden. Was den Receiver der in Osteuropa sehr beliebten Technik-Marke Skymaster alles kann, lesen Sie in unserem Erfahrungsbericht.

49,98 €
114 Bewertungen

1. Bild- und Tonqualität: Gutes Bild und satter Ton

Ähnlich wie die Alternativen aus unserem DVB-T2-Receiver-Test kann der Skymaster DTR5000 ein hochauflösendes TV-Bild in HD-Qualität auf den Fernseher übertragen. Auch der Ton kommt synchron und zum TV-Bild über den Äther.

2. Bedienung: einfach, aber etwas altbacken

Die Software auf dem Skymaster DTR5000 DVB-T2-Receiver ist nicht gerade modern, trotzdem ist die Benutzeroberfläche einfach zu bedienen. Das Interface wirkt aufgeräumt, allerdings könnte die Schrift etwas größer sein. Die Fernbedienung ist zwar nicht besonders hochwertig, liegt aber gut in der Hand und ist einfach zu handhaben.

Das Sender sortieren beim Skymaster DTR5000 funktioniert ebenfalls problemlos, außerdem lassen sich Favoritenlisten erstellen. Die Bedienungsanleitung ist kurz, enthält aber alle wichtigen Informationen für die Einrichtung und Installation.

Am Gerät selbst ist keine Bedienung (lauter/leiser oder Senderwechsel) möglich, lediglich das An- und Ausschalten kann über einen Knopf geschehen. Beim Umschalten und Anschalten mit der Fernbedienung war der DTR5000 aber besonders schnell im Vergleich zu vielen anderen Receivern – schnelles Zappen ist mit dem Skymaster HD-Receiver kein Problem. 

3. Funktionen: Die Aufnahme-Funktion ist in dieser Preisklasse fast einmalig

Wer Sendungen aufnehmen möchte oder das Programm pausieren und später weiterschauen möchte (Timeshift), findet mit dem Skymaster DVB-T2-Receiver DTR5000 ein günstiges Produkt, das einwandfrei funktioniert. 

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Elektronischer Programmplaner und Videotext
  • (Sleep-) Timer
  • Kindersicherung und Jugendschutz-Einstellungen
  • Aufnahmefunktion und Timeshift (Programm stoppen)

Unseren Erfahrungen nach findet man nur selten einen Receiver mit Aufnahme-Funktion in dieser Preiskategorie. Der ähnlich günstige Xoro HRT 8720 kann zwar auch aufnehmen, dafür sind dort Software und Bedienung nicht gerade zeitgemäß.

Weitere Pluspunkte konnte der Skymaster DTR5000 aufgrund seines flachen und futuristischen Gehäuses machen. Mit einer Gesamtnote von 1,8 setzt sich der Skymaster Receiver deshalb leicht vom Xoro HRT8720 ab.

4. Technische Merkmale: nur für neuere Fernseher geeignet

Leider sind die Anschlussmöglichkeiten nicht so vielfältig wie bei anderen Receivern. Ältere Fernseher, die einen Scart-Anschluss besitzen, müssen mit einem Scart-HDMI-Adapter verbunden werden. Neuere Fernseher benötigen ein HDMI-Kabel für die TV-Übertragung in HD-Qualität.

Ein Anschluss an ein Heimkino-System ist nicht möglich, lediglich ein Mini-RCA-Anschluss für kleine Boxen ist vorhanden. Dafür besitzt der Receiver einen Loop-Ausgang für den Anschluss an einen zweiten Fernseher. Der USB-Anschluss auf der Rückseite kann zur Wiedergabe von Dateien von einem externen Speichermedium genutzt werden oder kann alternativ eine aktive DVB-T2-Antenne mit Strom versorgen.

Es gibt keine Möglichkeit, der installierten Firmware via Internet-Verbindung und Ethernet-Anschluss ein Update zu verpassen. Generell gibt es keine Internet-Funktionen oder installierbare TV-Apps (wie Netflix, Spotify, YouTube & Co.), weil der Receiver schlicht nicht mit dem Internet verbunden werden kann.

5. Fazit: günstig, schnell und gut

Der Skymaster DTR5000 ist mit einem Preis von 49,98 € und seiner integrierten Aufnahmefunktion der Preis-Leistungs-Sieger in unserem DVB-T2-Receiver Test. Vor allem, weil man mit dem Skymaster DTR5000 aufnehmen kann, fällt unsere Kritik sehr positiv aus. Für reines Fernsehvergnügen eignet sich der Receiver perfekt, wer auf Smart-TV oder Internet-Funktionen Wert legt, sollte sich aber einen anderen DVB-T2-Receiver kaufen.

Preisvergleich

49,98 €versandkostenfrei zum Shop
64,99 €versandkostenfrei zum Shop
64,90 €Versandkosten: 0,97 € zum Shop
52,40 €versandkostenfrei zum Shop
64,99 €Versandkosten: 8,90 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema DVB-T2-Receiver Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen