Das Wichtigste in Kürze
  • Doppel-Milchpumpen werden häufig auch als Doppel-Stillpumpen oder Doppel-Muttermilchpumpen bezeichnet.

1. Was ist eine Doppel-Milchpumpe?

Eine Doppel-Milchpumpe ist ein Gerät, mit dem Sie gleichzeitig an beiden Brüsten Milch abpumpen können. Diese werden elektrisch betrieben, da es sehr schwer wäre, manuell an beiden Brüsten gleichzeitig zu pumpen.

In gängigen Milchpumpen-Tests im Internet wird erklärt, dass mit einer Doppel-Milchpumpe die Milchproduktion angeregt werden kann und ein solches Abpumpgerät also auch für Sie relevant ist, wenn Sie Ihre Milchproduktion steigern wollen.

Die besten Doppel-Milchpumpen sind mit einem wiederaufladbaren Akku versehen und sehr kompakt. So können Sie die Milchpumpe auch einfach mitnehmen und unterwegs nutzen.

Wir empfehlen Ihnen, eine elektrische Doppel-Milchpumpe zu kaufen, die über möglichst viele verschiedenen Stufen der Saugstärke verfügt. Das ermöglicht Ihnen eine individuelle Regulierung der Saugintensität und ein schmerzfreies Abpumpen.

Neben Doppel-Milchpumpen gibt es auch Einzel-Milchpumpen. Diese gibt es entweder als elektrische Milchpumpe oder manuelle Handmilchpumpe, mit der Sie eine Brust nach der anderen abpumpen können.

2. Wie lange dauert ein Abpumpvorgang mit einer Doppel-Milchpumpe?

Wie lange genau ein Abpumpvorgang dauert, kann so pauschal nicht beantwortet werden, da das sehr individuell ist. Im Schnitt lässt sich aber sagen, dass ein Durchgang etwa 15 Minuten dauert.

Mit einer Doppel-Milchpumpe sind Sie in jedem Falle am zeiteffizientesten, da beide Brüste gleichzeitig abgepumpt werden. Mit einer Einzel-Milchpumpe bräuchten Sie ungefähr doppelt so lange, da Sie bei jeder Brust etwa 15 Minuten zum Abpumpen benötigen.

In unserer Vergleichstabelle des Doppel-Milchpumpen-Vergleichs finden Sie übrigens auch angegeben, mit welchem Zubehör die Geräte geliefert werden.

Doppel-Milchpumpe-Test