Canon PowerShot G7 X Mark II Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Canon PowerShot G7 X Mark II überzeugt nicht nur im Test der Stiftung Warentest, sondern ist eine allgemein sehr beliebte Kompaktkamera, die Bilder und Videos in guter Qualität liefert.

499,00 € 629,00 €
128 Bewertungen

1. Ausstattung und Lieferumfang

Die Canon PowerShot G7 X Mark II ist ausgestattet mit einem klappbaren 7,5 cm Touchscreen-LCD-Display mit ca. 1.04 Mio. Bildpunkten. Mit einer ISO-Lichtemfpindlichkeit von 125 bis 12.800 liegt sie im Vergleich im oberen Mittelfeld. Unterstützend für den DIGIC 7 Prozessor, der die Kreativität einer Spiegereflexkamera ermöglicht, wirken Funktionen wie Beugungskorrektur und automatische Belichtungsoptimierung.

Die Kompaktkamera verfügt zudem über:

  • 20,1 Megapixel, 1,0 Zoll-Typ-CMOS-Sensor (back-illuminated)
  • Objektiv mit 4,2-fach optischem Zoom (24-100 mm)
  • Serienaufnahmefunktion mit bis zu 8 Bildern pro Sekunde
  • Full-HD-Video-Funktion mit bis zu 60 B/s
  • 31-Punkt-AF-System

Der optische 4-Stufen-Bildstabilisator sorgt mit der Dual Sensing IS Technologie für scharfe Bilder (in JPEG und RAW) und ruhige Filmaufnahmen, sogar mit Zeitrafferfunktion.

Beim manuellen Film-Modus können Blende, Belichtungszeit und ISO manuell eingestellt werden. Die Movie-Codierung verkleinert alle Dateien, sodass sie schnell übertragen oder in Sozialen Netzwerken geteilt werden können.
Dynamic NFC und WLAN machen außderdem die Fernsteuerung der Kamera über Smartphone bzw. Tablet möglich.

Im Lieferumfang der kompakten Point-and-Shoot-Kamera sind zudem eine Handschlaufe, der NB-13L Lithium-Ionen-Akku und ein Ladegerät enthalten.

2. Verarbeitung und Ergonomie

Die Canon PowerShot G7 X Mark II (4,2 x 10,5 x 6,1 cm) mit verbesserter Ergonomie bringt trotz des robusten Metallgehäuses gerade einmal 295 g auf die Waage. Damit ist sie deutlich leichter als viele ihrer Alternativen im Ranking. Wer es noch handlicher und leichter will, muss beispielswiese die Canon PowerShot G9 X Mark II kaufen.

3. Qualität und Erfahrungen

Digitalkamera.de bezeichnet die Kamera als eine der beliebtesten Modelle ihrer Leser. Grund dafür sind das kompakte Gehäuse, das faire Preis-Leistungsverhältnis sowie das vergleichsweise lichtstarke Objektiv.

Darüber hinaus erhält die Canon im Test der Stiftung Warentest (12/2017) von 22 getesteten hochwertigen Kompaktkameras die Note 1,8. Besonders gut bei der Bewertung fallen dabei die Bild- und Videoqualität (1,4 und 1,8) aus. Sucher und Monitor erhalten sogar die Bewertung 1,3.

Die insgesamt 128 Käufer bei Amazon sind ebenfalls sehr zufrieden mit der Leistung und Performance der Power Shot G7 X Mark II und bewerten sie mit durchschnittlich 4,2 von fünf möglichen Sternen. Auch begeistern sie die hohe Bildqualität und die Handlichkeit der Kamera. In einigen Erfahrungsberichten werden Unschärfen in den Ecken erwähnt, die vor allem im Weitwinkelbereich entstehen können. Die Erfahrung der meisten Nutzer zeigt, dass diese in der Praxis jedoch nur selten aufkommen. Die wenige Kritik, die geäußert wird, betrifft die Lautstärke und den Ton bei Videoaufnahmen. So scheint der AF relativ laut zu sein und ist auf Videoaufnahmen hörbar. Den Ton selbst bezeichnen vereinzelte Nutzer als schwach .

4. Fazit: Handliche und top ausgestattete Kompaktkamera

Das Preis-Leistungsverhältnis ist für einen Preis von 499,00 Euro wirklich sehr gut. Die Canon PowerShot G7 X Mark II bietet mit einer üppigen Ausstattung, ihrem 20,1 MP Sensor, dem leistungsstarken DIGIC 7 Prozessor und dem äußerst lichtstarken Objektiv Fotografierspaß für Anfänger und Hobbyfotografen in DSLR-ähnlicher Qualität.

Preisvergleich

499,00 €versandkostenfrei Zum Angebot »
960,00 €versandkostenfrei Zum Angebot »
589,00 €Versandkosten: 5,95 € Zum Angebot »
539,00 €versandkostenfrei Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Digitalkamera Test.

Abbrechen