Layenberger Fit + Feelgood Pfirsich Maracuja Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Layenberger Nutrition Group wurde bereits 1989 gegründet und ist nun seit über 15 Jahren im Bereich diätische Lebensmittel tätig. Bei den Layenberger Fit+Feelgood-Produkten, welche Pulver, Riegel und Fertig-Shakes umfassen, wird dabei der Anspruch verfolgt: Schmeckt, aber wirkt trotzdem.

13,50 €
77 Bewertungen

1. Inhaltsstoffe und Besonderheiten

Ein Layenberger Fit+Feelgood Diät-Shake „fixfertig“ Pfirsich-Maracuja enthält 312 ml und kann eine Mahlzeit vollständig ersetzen. Er versorgt den Körper mit allen essentiellen Nährstoffen, ohne dass ein Auftreten von Mangelerscheinungen riskiert wird (bei richtiger Anwendung). Im Gegensatz zu Yokebe oder Almased, aber auch im Gegensatz zu dem Kaffee-Kakao Schlank-Diät-Pulver von Layenberger, handelt es sich hier um einen bereits verzehrfertigen Drink.

Ein Shake enthält ca. 18 g Eiweiß sowie die Vitamine A, D, E, C, B1, B2, B6 und B12. Hinzu kommen unter anderem Niacin, Ballaststoffe, Magnesium, Calcium, Eisen und Zink. Für den Geschmack enthält der Drink insgesamt 2,7 % Maracujasaft- und Pfirsichsaftkonzentrat. Der Kalorien-Gehalt eines Shakes beträgt etwa 227 kcal.

Der Layenberger Diät-Shake ist mit Süßungsmitteln angereichert und beinhaltet etwa 16,5 g Zucker pro Portion. Auch Fruktosesirup, Verdickungsmittel und Soja finden sich auf der Zutatenliste. Konservierungsstoffe sind hingegen kein Bestandteil der Diät-Mahlzeit, die außerdem laktose- und glutenfrei ist.

Der Diät-Drink kann als praktisches 6er- oder 3er-Pack bestellt werden, zudem bietet der Hersteller eine Vielzahl an weiteren Geschmacksrichtungen an, darunter: Himbeer-Vanille, Pina Colada und Schoko-Banane.

2. Zubereitung

Da es sich bei Fit+Feelgood Pfirsich-Maracuja nicht um ein Pulver handelt, welches angemischt werden muss, ist auch keine entsprechende Zubereitung notwendig. Allerdings gibt es beim Verzehr des Drinks einige Hinweise zu beachten:

  • Täglich sollten maximal zwei Mahlzeiten durch den Shake ersetzt werden.
  • Vor dem Öffnen ist es wichtig, den Drink gut und kräftig zu schütteln.
  • Besonders lecker schmeckt der Shake, wenn er vor dem Verzehr ausreichend gekühlt wurde.

Auch generell gilt es, die Diät-Drinks kühl und trocken zu lagern und möglichst direkt nach dem Anbruch auch zu verzehren. Als Zwischenmahlzeit empfiehlt der Hersteller gegen den Hunger ab und zu Obst zu essen.

3. Qualität und Geschmack

Viele der 77 Amazon-Kunden loben den fruchtigen, aromatischen Geschmack der Diät-Drinks. Besonders die Geschmacksrichtungen Pfirsich-Maracuja und Pina Colada werden dabei positiv hervorgehoben. Einige wenige Konsumenten empfinden die Shakes von Layenberger jedoch als etwas zu süß. Die Konsistenz der Diät-Shakes ist sehr cremig.

Die Meinungen über die sättigende Wirkung der Shakes gehen teils stark auseinander: Während ein Konsument von einer 4- bis 5-stündigen Sättigung berichtet, empfehlen andere, den Drink mit Chia-Samen zu mischen. Somit soll verhindert werden, dass der Hunger zu schnell wiederkommt.

4. Fazit

Da es sich bei den Layenberger Fit+Feelgood Diät-Shakes um bereits verzehrfertige Drinks handelt, sind diese besonders gut für unterwegs geeignet. Bei den Konsumenten kann zudem der fruchtige Geschmack überzeugen. Mit einem Preis von 13,50 Euro für sechs Portionen entstehen für den Kunden Kosten von etwa 2 Euro pro Mahlzeit.

Preisvergleich

13,50 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Diät-Shakes Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen