Das Wichtigste in Kürze
  • Generell wird zwischen zwei verschiedenen Typen unterschieden: den analogen und den digitalen Delay-Pedalen. Sie unterscheiden sich in der Technik, wobei die analogen Delay-Pedale die klassische und alteingesessene Form sind, auf die die meisten Nutzer schwören. Zudem schneiden die analogen Delay-Effektpedale oft bei Delay-Pedal-Tests im Internet besser ab, da sie einen wärmeren und natürlicheren Klang erzeugen. Allerdings dominieren die digitalen Geräte den Markt und auch die Tabelle unseres Vergleichs von Delay-Pedalen.

1. Welche Einstellungsmöglichkeiten sollte ein Delay-Pedal bieten?

Je mehr Einstellungsmöglichkeiten ein Delay-Pedal für Gitarre bietet, desto vielseitiger können Sie den Klang an Ihre Wünsche anpassen. Gängig sind neben der Verzögerungszeit auch Drehregler für das Level (Lautstärke der verzögerten Wiedergabe) und das Feedback (Wiederholungsrate). Die besten Delay-Pedale bieten noch weitere Möglichkeiten wie Mix (Anteil des Effektsignals am Originalsound) sowie weitere Effekte wie Reverb, Chorus oder Decay, dank derer Sie das Delay-Pedal individuell einstellen können.

2. Was erfahren Sie in Delay-Pedale-Tests über die Hersteller?

Eigentlich alle großen und bekannten Marken, die auch andere Gitarren-Effektgeräte verkaufen, haben auch Delay-Pedale im Angebot. Zu den bekannten Herstellern von Delay-Pedalen gehören Boss, Fender, DigiTech, Donner, Jim Dunlop, electro-harmonix und einige mehr. Von welchem Hersteller Sie ein Delay-Pedal aus verschiedenen Online Tests kaufen, sollten Sie aber vor allem von der Ausstattung abhängig machen.

delay-pedal-test

Boss TE-2 Tera Echo
Boss TE-2 Tera Echo Derzeit ab 144,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Level einstellbar Ja
Feedback einstellbar Ja
Handelt es sich bei dem Boss TE-2 Tera Echo Delay Pedal um ein digitales Pedal? Das Boss TE-2 Tera Echo Delay Pedal ist digital. Laut unserem Delay-Pedal-Ver­gleich bieten digitale Pedale meist mehr Funk­tio­nen als analoge.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Delay-Pedale-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Delay-Pedale-Vergleich 8 Produkte von 8 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Strymon, NUX, Fender, MXR, Dunlop, BOSS, Jim Dunlop, Behringer. Mehr Informationen »

Welche Delay-Pedale aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Nux Tape Core Deluxe wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 62,50 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Delay-Pedal ca. 166,10 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Delay-Pedal-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Delay-Pedal-Modell aus unserem Vergleich mit 14656 Kundenstimmen ist das Behringer Vintage Delay VD400. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Delay-Pedal aus dem Delay-Pedale-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Delay-Pedal aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Strymon El Capistan. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Delay-Pedale-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Delay-Pedale-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Strymon El Capistan, Nux Tape Core Deluxe und Fender Mirror Image Delay. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Delay-Pedal-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Delay-Pedale Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 8 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Delay-Pedale“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Strymon El Capistan, Nux Tape Core Deluxe, Fender Mirror Image Delay, MXR M 292 Carbon Copy Deluxe, Dunlop EP103 Echoplex Delay, Boss TE-2 Tera Echo, Jim Dunlop MXR M 169 Carbon Copy und Behringer Vintage Delay VD400. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Delay-Pedale interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Delay-Pedale aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Dunlop Delay Pedal“, „Fender Delay Pedal“ und „NUX Delay Pedal“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Ein­stell­ba­re Ver­zö­ge­rungs­zeit Vorteil der Delay-Pedale Produkt an­schau­en
Strymon El Capistan 337,00 +++ Be­son­ders viele Modi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nux Tape Core Deluxe 62,50 +++ Viele Modi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fender Mirror Image Delay 119,00 ++ Be­son­ders viele Modi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MXR M 292 Carbon Copy Deluxe 257,00 ++ Mit fle­xi­bler Tap-Tempo-Funktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dunlop EP103 Echoplex Delay 230,39 ++ Tap-Tempo-Eingang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Boss TE-2 Tera Echo 144,00 Filter- und Pitch-Shifting-Effekte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jim Dunlop MXR M 169 Carbon Copy 157,99 + Betrieb mit 9-V-Batterie oder Netzteil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Behringer Vintage Delay VD400 20,90 + Direkt-Ausgang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Delay-Pedal Tests: