Das Wichtigste in Kürze
  • Cricket ist ein Mannschaftsspiel, bei dem zwei Teams mit jeweils elf Spielern gegeneinander antreten. Dabei benötigt einzig der Schlagmann einen Cricketschläger, wobei jeder Spieler des jeweiligen Teams einmal als Schlagmann auftreten muss. Dieser nimmt eine besondere Rolle im Team ein, denn beim Cricket dreht es sich hauptsächlich um das Duell zwischen dem Werfer, auch Bowler genannt, und dem Schlagmann („Batsman“). Diverse Cricket-Bat-Tests im Internet haben gezeigt, dass ein gut verarbeiteter Cricketschläger für einen sauber ausgeführten Schlag sehr wichtig ist.

1. Kaufberatung: Welcher ist der beste Cricket-Bat für Ihr Niveau?

Wenn Sie einem Cricket-Verein beigetreten sind und mehrere Turniere spielen wollen, dann lohnt es sich, ein wenig mehr Geld für einen qualitativ hochwertigen Cricket-Bat auszugeben.

Sind Sie Anfänger und wollen mit Freunden oder Ihrer Familie ab und zu ein paar Schläge spielen, dann raten wir Ihnen zu einem leichten Cricket-Bat mit einem Gewicht von unter 1.000 g. Schläger mit einem geringen Gewicht sind einfach in der Handhabung und eignen sich gut für Beginner.

Suchen Sie einen Schläger, der besonders gut in der Hand liegt, empfehlen wir Ihnen einen rutschfesten Griff mit Rillen. Ein klassischer Cricket-Bat hat eine Länge von bis zu 97 cm und eine Breite von ungefähr 8 bis 11 cm.

Neben einem Schläger benötigen Sie für ein eigenes Cricket-Bat-Set auch einen Cricket-Ball und eine gute Schutzausrüstung. Dieses Zubehör müssen Sie aber separat bestellen.

2. Cricket-Bat-Tests: Was sollte man vor dem ersten Spiel beachten?

Im Cricket-Bat-Vergleich zeigt sich, dass ein guter Schläger aus festem Weidenholz besteht. Dabei handelt es sich entweder um Kaschmir-Weide oder englische Weide. Für Anfänger und Jugendliche sind Schläger aus Kaschmir-Weide besser geeignet. Fortgeschrittene und Profis sollten wiederum zu Cricket-Bats aus englischer Weide zurückgreifen. Traditionell wird mit einem Lederball gespielt, weshalb ein Cricket-Bat entsprechend robust sein sollte.

Wichtig: Um Verletzungen zu vermeiden, sollten Sie beim Praktizieren mit dem Cricket-Bat immer Handschuhe und eine entsprechende Schutzausrüstung mit Knieschonern und Helm tragen.

3. Gibt es auch Cricket-Bats für Kinder?

Es gibt Cricket-Bats für Erwachsene, Jugendliche oder Kinder. Die Auswahl des richtigen Schlägers hängt vor allem von der Körperhöhe ab. Für Kinder unter 11 Jahren sind die Größen 4 und 5 ideal, für 11- bis 12-Jährige eignet sich die Größe 6. Jugendliche können auch zu den Größen SH („Short Handle“) oder LH („Long Handle“) greifen.

Cricket-Bats für Kinder sind kürzer als herkömmliche Schläger und haben ein deutlich geringeres Gewicht. Cricketschläger für Kinder sollten hart sein und über einen angenehmen, weichen Griff verfügen. Für einen einfachen Transport sollten Sie einen Cricket-Bat kaufen, der mit Tragetasche geliefert wird. Sie können Ihr Cricket-Zubehör natürlich auch einfach in einer klassischen Sporttasche transportieren. Die beste Auswahl finden Sie in unserem Sporttaschen-Vergleich.

cricket bat test