Das Wichtigste in Kürze
  • Die CR1632-Knopfbatterie sollte immer trocken bei höchstens 25 °C gelagert werden und dabei keinem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Zudem sollte sie kindersicher aufbewahrt werden, da das Verschlucken einer solchen Knopfzelle gesundheitliche Schäden mit sich bringen kann.

CR1632-Test

1. Was sollte man über die CR1632-Knopfzelle wissen?

1632-Knopfzellen sind elektronische Zellen mit rundem Querschnitt, wobei der Durchmesser größer ist als die Höhe. Den Namen bekamen die Batterien, da sie wie ein Knopf aussehen. Man unterscheidet zwischen drei Arten: Silberoxid-, Quecksilberoxid- und Lithiumzellen. Alle Alternativen werden in Geräten mit geringem Stromverbrauch eingesetzt. So werden sie beispielsweise in Fernbedienungen oder als Hörgerätebatterien benutzt. Bei der CR1632-Batterie handelt es sich um eine Lithiumzelle. Die Nennspannung einer CR1632 liegt bei 3 V, die bei Lithiumzellen sehr konstant bleibt. Lithium-Batterien stehen außerdem für eine besonders lange Lagerfähigkeit. Sie werden deshalb überall dort eingesetzt, wo die Batterie eine längere Zeit genutzt wird und kurze Impulse gefordert sind. Aus der Modellnummer lassen sich einige Informationen herauslesen:

C = Lithiumzelle
R = runde Knopfzelle
16 = 16 mm Durchmesser
32 = 3,2 mm Höhe

Hinweis: Verunreinigungen und Feuchtigkeit auf der Zelle sollten aufgrund der dann folgenden Entladung vermieden werden. Es sollten auch nie beide Pole gleichzeitig angefasst werden, da es sonst zu einem Kurzschluss kommen kann. Beim Austausch der Batterie ist daher zu empfehlen, Handschuhe zu tragen oder eine Kunststoffpinzette zu nutzen.

2. Wie muss eine 1632-Knopfbatterie entsorgt werden?

Die Entsorgung einer Knopfzelle darf niemals im Hausmüll stattfinden. Sie können dem Händler den Batteriemüll einfach zurückgeben, denn diese sind dazu verpflichtet, die gekauften CR1632 zurückzunehmen. Zudem finden Sie in vielen Lebensmittel- und Supermärkten Sammelbehälter, wo Ihre alten Batterien bequem abgegeben werden können. Falls Sie eine neue CR1632-Batterie kaufen wollen, können Sie einige Produkte in der Tabelle unseres CR1632-Vergleichs finden.

3. Was empfehlen gängige CR1632-Tests im Internet?

In diversen CR1632-Tests im Internet finden Sie oft die Varta-CR1632, GP-Batterien oder die CR1632 von Camelion. Jedoch werden die Knopfbatterien von vielen weiteren Herstellern angeboten. Die wichtigsten Indikatoren für eine gute Knopfzelle sind die Haltbarkeit und Kapazität. Die besten CR1632-Batterien haben eine Lebensdauer von 10 Jahren. Die Kapazität einer CR1632-Knopfzelle liegt in der Regel zwischen 120 und 135 Milliampere (mAh). Bei einer Kapazität von 135 mAh gilt die Batterie laut gängiger CR1632-Online-Tests als besonders haltbar. Je kleiner die Zelle ist, desto geringer fällt die Kapazität aus.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende CR1632 Tests: