Veuve Clicquot Brut Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die bekannte Champagnermarke Veuve Clicquote Ponsardin wurde 1772 von Philippe Clicquot gegründet und gehört heute zu der LVMH-Gruppe (Louis Vuitton SE Moet Hennessy Aktiengesellschaft). Die Kellerei liegt in Reims, einer Stadt in der französischen Provinz Champagne.

46,17 € 46,18 €
38 Bewertungen

1. Merkmale und Lieferumfang

Der Ruf des berühmten Veuve Clicquot Ponsardin Champagners wird von den jahrgangsunabhängigen Weinen geprägt. Der Champagner, der sowohl kraftvoll als auch eine gewisse Finesse in sich vereint, eignet sich besonders gut als Aperitif oder als Getränk zu Gerichten mit Fisch oder Meeresfrüchten.

Der Lieferumfang umfasst eine 750-ml-Flasche Champagner Veuve Clicquot Brut Ponsardin im edlen Veuve Clicquot Brut Yellow Label mit Geschenkverpackung. Der Alkoholgehalt beträgt 12 %Vol. und ist mit einem Korkverschluss versehen. Da die Flasche unter Druck steht, empfehlen wir Ihnen, diese keinem direkten Sonnenlicht auszusetzen.

Der Hersteller verkauft sein Produkt auch als Veuve Clicquot Brut 3 Liter Flasche. Das Besondere hierbei ist, dass der Veuve Clicquot Brut in einer Holzkiste angeboten wird, was zum Beispiel in einer Vitrine sehr gut aussieht.

2. Verarbeitung

Der rassige Veuve Clicquot Ponsardin Champagner besteht aus folgenden Rebsorten:

  • Pinot Noir
  • Pinot Meunier
  • Chardonnay

25 bis 40 Prozent sind Reserveweine anderer Jahrgänge, die bis zu neun Jahre alt sein dürfen. Reserveweine sind lange gelagerte und besonders hochwertige Weine. Diese Cuvée macht den Stil des Veuve Clicquot Champagners aus.

Die Veuve Clicquot Brut Haltbarkeit beträgt im Schnitt bis zu 5 Jahre. Achten Sie jedoch darauf, den Champagner immer trocken und dunkel zu lagern. Auch vor Hitze sollte der Champagner geschützt sein.

3. Aroma und Geschmack

Der Veuve Clicquot Yellow Label fasziniert bereits im Glas mit seiner goldgelben, glänzenden Farbe. In der Nase entfaltet er einen kraftvollen und angenehmen Duft, der von den fruchtigen Nuancen weißer Früchte und Backobst dominiert wird und später in einen angenehmen Vanille- und Hefeteigduft übergeht.

Der Chardonnay im Champagner sorgt für eine frische Säure am Gaumen, der von der Fruchtigkeit des Pinot Meunier abgerundet wird. Bei optimaler Kühlung können die feinperligen Noten gut erkannt werden.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit

Der Champagner überzeugt mit seiner gut strukturierten Brut und seinem selbstsicheren Weincharakter, weshalb die Veuve Clicquot Brut Bewertung von 1,4 gerechtfertigt ist. Mit einem Preis von 46,17 Euro liegt der edle, trockene und gut prickelnde Champagner im Mittelfeld. Die Qualität des Schaumweines liegt im guten Verhältnis zum Preis und eignet sich dank seiner schicken Geschenkverpackung als Mitbringsel für sämtliche Anlässe.

 

Preisvergleich

46,17 €versandkostenfrei zum Shop
46,79 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Champagner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen