Moët & Chandon Ice Imperial Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Claude Moët hat 1743 die Kellerei Moët & Chandon gegründet und ist bis heute Marktführer für Champagner. Ansässig ist das Unternehmen im französischen Épernay und gehört seit 1987 zu LVMH - Louis Vuitton SE Moet Hennessy Aktiengesellschaft.

48,50 € 72,87 €
61 Bewertungen

1. Verarbeitung

Der Moet & Chandon Ice Impérial vereint die Rebsorten Pinot Noir, Meinier und Chardonnay in einer Flasche. 20 bis 30 Prozent sind Reserveweine, die 1 bis maximal 3 Jahre alt sind. Reserveweine sind in der Regel lange gelagerte und besonders hochwertige Weine. Diese garantieren für die Kontinuität des Geschmacks und die Ausgewogenheit der einzelnen Frucht-Nuancen.

2. MOËT & CHANDON ICE IMPÉRIAL

2011 wurde dieser Champagner erstmals von Moet & Chandon auf den Markt gebracht und zuerst als Limited Edition in folgenden Städten verkauft:

  • Sylt
  • St. Tropez
  • New York
  • Los Angeles

Eigentlich sollte dieser Schaumwein ein einmaliger saisonaler Champagner werden. Zur Hochzeit von Prinz William und Kate in England im April 2011, wurde der luxuriöse Champagner jedoch erneut hergestellt und in einer besonders schönen und stylische Flasche abgefüllt. Die Nachfrage nach dem Champagner wurde nach der Prinzenhochzeit so groß, dass die Produktion wieder aufgenommen wurde und bis heute für den Preis von 48,50 Euro verkauft wird.

3. Aroma und Geschmack

Der Moet Chandon Ice Imperial ist ein leichter Sommerchampagner und wird als einziger Champagner auf Eis getrunken. Auch am Flaschenkopf wird der Hinweis „Drink on Ice“, was zu Deutsch „Auf Eis trinken“ bedeutet, gegeben. Für das Servieren eines Champagners ist dies eigentlich eher ungewöhnlich. Trotzdem empfehlen wir die Verwendung eines Moet Chandon Ice Imperial Kühler, damit der Inhalt schon erfrischend kühl in das Glas eingefüllt werden kann.

Wahlweise wird der Champagner mit Minze, Orange- oder Limettenstücken verfeinert, was das spritzige Getränk vor allem an besonders heißen Sommertagen noch erfrischender macht. Das entsprechende Moet Chandon Ice Imperial Rezept finden Sie auf diversen Internetseiten.

Der Champagner riecht fruchtig und intensiv. Tropische Früchte wie Mango und Guave vereinen sich mit Nektarinen, Himbeere, Stachelbeere und roter Johannisbeere.

Am Gaumen erkennen Sie die tropischen Früchte genauso gut wie die Steinfrüchte. Eine leichte Ingwernote rundet den Champagner im Abgang besonders harmonisch ab.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit

Die Moët & Chandon Ice Impérial Luxury Edition ist die erste der Welt, die auf Eis getrunken wird. Die Eiswürfel im  Moet & Chandon Ice Imperial Champagner Glas bringen die Aromen des Champagners zu einer besonderen Ausgewogenheit. Die Frische und Fruchtigkeit wird somit auf ihr Maximum erhöht.

Da der Champagner zur Erfrischung der königlichen Hochzeitsgäste von Prinz William und Prinzessin Kate 2011 beigetragen hat, wird die anfängliche Limited Edition bis heute in der oberen Preisklasse verkauft. Die hohe Qualität des Schaumweines rechtfertigt diesen aber in jedem Fall und hat deswegen auch in unserem Test die Moet Chandon Ice Imperial Bewertung 1,3 erreicht. 

Der Champagner wird oft zusammen mit Moet Chandon Ice Imperial Gläser im Moet Chandon Ice Imperial Party Pack verkauft.

Preisvergleich

48,50 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Champagner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen