ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Das Canon EF-S 18-135mm bietet einen besonders großen Zoombereich, weshalb das Objektiv ideal für die Reise, aber auch für Alltags- und Street-Fotografie geeignet ist. Die Bildqualität ist gut und die Haptik und Verarbeitung aufgrund des Metallbajonetts und einiger anderer Besonderheiten hervorragend.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und Besonderheiten

Das Objektiv Canon EF-S 18-135mm f 3.5-5.6 IS ist ein Normal- bzw. Standardobjektiv mit einer variablen Brennweite von 18 bis 135 mm. Es handelt sich also um ein Zoomobjektiv. Dieses zeichnet sich durch weitere Eigenschaften aus:

  • Stepping-Motor-Technologie (STM) für den Autofokus
  • Bildstabilisator (IS)
  • Abmessungen: Durchmesser 7,66 cm und Länge 9,6 cm
  • Gewicht: 480 g

2. Bildqualität und Leistung

Die Canon-EF-S-18-135mm-Bilder werden von den Nutzern des Objektivs im Allgemeinen als scharf beschrieben. Die meisten User bescheinigen dem Objektiv eine gute Abbildungsleistung und Bildqualität. Auch das Bokeh des Canon EF-S 18-135mm, der Unschärfebereich im Foto, sei sehr schön. Im Zoombereich halten die meisten Kunden die Farben und Schärfe für gut; wenigen sind die Farben zu flau.

Kritisch merken einige User Vignettierungen (Randabschattungen), Verzeichnungen im Weitwinkel-Bereich und chromatische Aberrationen (Farbfehler) an.

3. Verarbeitung und Ergonomie

Positiv ist den Nutzern aufgefallen, dass das Canon-Objektiv 18-135 STM ein Metallbajonett aufweist. Auch das geringe Gewicht und die Innenfokussierung (d.h. der Autofokus-Ring dreht sich nicht mit) werden von vielen der 556 Amazon-Kunden, die das Objektiv gekauft haben, gelobt.

Weiterhin verfügt das Canon-Objektiv über eine Arretierung, einen An- und Ausschalter für Autofokus und Bildstabilisator.

Der Autofokus wird von den Anwendern als schnell, lautlos und sehr treffsicher beschrieben. Daher ist das Canon-Objektiv auch gut zum Drehen von Videos geeignet.

4. Fazit

Mit einem Preis von 382,90 Euro liegt das Objektiv Canon 18-135 IS STM noch im mittleren Preissegment und steht in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sicherlich gibt es Objektive mit einer besseren Abbildungsleistung, doch ist dieses Canon-Objektiv ein Allrounder, besonders gut geeignet für die Reise. Kein Objektiv für den Profi-Fotografen, aber für den Anfänger oder Hobby-Fotografen eine gute Wahl.

Im Canon-18-135-STM-Test haben wir dem Objektiv die Testnote 2,0 gegeben.

Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM
Modell *
Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
556 Bewertungen
Ob­jek­tiv­typ Je nach Brenn­wei­te und Ver­wen­dungs­zweck kann man ver­schie­de­ne Typen von Ob­jek­ti­ven un­ter­schei­den: Weit­win­kel­ob­jek­tiv, Te­le­ob­jek­tiv und Nor­mal­ob­jek­tiv. Diese können jeweils nochmal Zoom­ob­jek­ti­ve (Brenn­wei­te änderbar) oder Ob­jek­ti­ve mit Fest­brenn­wei­te sein.
Nor­mal­zoom­ob­jek­tiv
kom­pa­ti­bel mit Nicht alle Canon-Ob­jek­ti­ve sind für alle Canon-Kameras geeignet. Für APS-C-Kameras (digitale Spie­gel­re­flex­ka­me­ras mit APS-C-Sensor) z.B. passen in der Regel – ent­spre­chend dem je­wei­li­gen Bajonett – alle Ob­jek­ti­ve. Speziell für APS-C ent­wi­ckel­te Ob­jek­ti­ve sind bei Canon EF-S-Ob­jek­ti­ve.
z.B. Canon EOS 750D, EOS 700D, EOS 450D
Ein­satz­ge­bie­te
Alltags- & Rei­se­fo­tos
Bild­qua­li­tät
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Haptik & Qualität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Brenn­wei­te Ent­fer­nung zwischen Aufnahme- und Bild­ebe­ne. Je größer die Brenn­wei­te, desto kleiner wird der Bild­aus­schnitt bzw. desto größer wird das, was ich auf dem Bild sehe. Man un­ter­schei­det zwischen Ob­jek­ti­ven mit Fest­brenn­wei­te und Zoom­ob­jek­ti­ven.
18 - 135 mm
Brenn­wei­te va­ri­ier­bar (Zoom)
Blende Die größte Blen­den­öff­nung, die bei einem Objektiv zur Ver­fü­gung steht, ist die Licht­stär­ke. Je größer die Öffnung der Blende ist, desto höher ist auch die Licht­stär­ke des Ob­jek­tivs. Ein Objektiv mit der Blen­den­zahl f/1.8 (oder 1:1,8) lässt mehr Licht durch als bspw. ein Objektiv mit der Blende f/5.6.

Je größer die Blen­den­zahl, desto länger die Be­lich­tungs­zeit.
Je kleiner die Blen­den­zahl, desto kürzer die Be­lich­tungs­zeit. Daraus ergibt sich: Je kleiner die Blen­den­zahl ist, desto eher kann man scharfe Fotos bei schlech­ten Licht­ver­hält­nis­sen machen.
f/3,5-5,6
Na­hein­stell­gren­ze Die Na­hein­stell­gren­ze meint den kleins­ten Fo­kus­sier­ab­stand, also den Min­dest­ab­stand zwischen Motiv und Sen­so­re­be­ne. Das bedeutet: Wenn die Na­hein­stell­gren­ze 0,21 m beträgt, muss ich zum fo­to­gra­fie­ren­den Objekt mind. 21 cm Abstand halten, um ein scharfes Foto machen zu können.

Im All­ge­mei­nen gilt: Je nied­ri­ger die Na­hein­stell­gren­ze, desto besser können nahe Objekte scharf fo­to­gra­fiert werden.
39 cm
ma­kro­fä­hig Der Ab­bil­dungs­maß­stab be­schreibt die Ver­grö­ße­rung des zu fo­to­gra­fie­ren­den Objekts. Wenn ein Käfer 7 mm lang und 3 mm breit ist, dann wäre ein Ab­bil­dungs­maß­stab von 1:1 (1. Zahl = Ab­bil­dung, 2. Zahl = Original) gegeben, wenn der Käfer auf dem Foto genau 7 mm lang und 5 mm breit er­scheint.
Schon ab 1:4 gilt ein Objektiv als ma­kro­fä­hig, weshalb viele Nor­mal­ob­jek­ti­ve einen Makro-Bereich haben. Bei einem Maßstab von 1:4 wäre der Käfer folglich auf einem Sensor ein Viertel mal so groß wie im Original.
1:3,6
Au­to­fo­kus Der Au­to­fo­kus meint das au­to­ma­ti­sche Scharf­stel­len der Kamera. Er ist be­son­ders hilf­reich beim Fo­to­gra­fie­ren bewegter Motive.
präzise, schnell & lautlos
Bild­s­ta­bi­li­sa­tor Ein Bild­s­ta­bi­li­sa­tor (IS - Image Sta­bi­li­zer) kann un­schar­fe Auf­nah­men ver­hin­dern. Es handelt sich um einen Ver­wack­lungs­schutz. Er kann sowohl im Objektiv als auch im Ka­me­ra­ge­häu­se ein­ge­baut sein.
wet­ter­fest Das Objektiv ist spritz­was­ser- und staub­ge­schützt.
Maße (Durch­mes­ser x Länge)
7,66 x 9,6 cm
Gewicht
480 g
Vorteile
  • sehr großer Zoom-Bereich
  • gut für Videos geeignet
  • sehr hohe Schär­fe­leis­tung
  • schönes Bokeh Unschärfebereich im Foto
Zum Angebot *

Canon-Objektiv Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Canon EF-S 18-135 mm 1:3,5-5,6 IS STM.