Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Caberg-Klapphelme bestehen aus Fiberglas, da dies ein besonders langlebiges und energievernichtendes Material ist.

Caberg-Klapphelm-Test

1. Wie unterscheiden sich Caberg-Helme laut diversen Caberg-Klapphelm-Online-Tests?

Das Unternehmen Caberg wurde 1974 in Norditalien gegründet. In Italien war Caberg das erste Unternehmen mit einem Klapphelm im Produktportfolio.

Laut diversen Caberg-Klapphelm-Tests im Internet bietet Caberg neben weiteren Helmarten ein besonders breites Portfolio an Klapphelmen. Unter den Caberg-Helmen lassen sich Klapphelme besonders einfach auf- und absetzten. Viele Caberg-Klapphelme lassen sich mit hochgeklapptem Kinnteil zu Jethelmen umfunktionieren.

Der Caberg-Droid-Klapphelm und der Caberg Droid Iron sind explizit auch für Brillenträger geeignet. Weitere Unterscheidungen zwischen den Caberg-Modellen liegen im Material, im Gewicht, in der Belüftung und in den Visiereigenschaften.

2. Welche Kriterien sind bei einem Caberg-Klapphelm-Vergleich besonders zu beachten?

Wenn Sie einen Caberg-Klapphelm kaufen möchten, sollten Sie ein möglichst geringes Gewicht beachten. Dieses unterstützt den Nacken besonders bei langen Fahrten. Zu den Modellen mit einem sehr geringen Gewicht zählen der Caberg-Klapphelm Duke, der Caberg-Klapphelm Duke 2 und der Caberg-Klapphelm Duke smart.

Laut diversen Caberg-Klapphelm-Online-Tests gilt Fiberglas als besonders langlebiges, hochfestes und energievernichtendes Außenmaterial. In diesem Fall wird der Kopf bei einem Aufprall besonders gut geschützt. Beispielsweise bestehen der Caberg-Levo-Klapphelm und Caberg-Levo-Prospect aus diesem Material.

Weitere Caberg-Motorradhelme bestehen meist aus Thermoplast wie beispielsweise Polycarbonat. Dieses Material ist weniger langlebig als Fiberglas.

Hinweis: Mit dem ECE-22.05-Prüfsiegel ausgestattete Modelle wurden auf ihre Belastbarkeit des Kinnriemens, ihre Stoßdämpfung und ihre Haltbarkeit geprüft und gelten somit als besonders sicher. Für die Zulassung im Straßenverkehr ist dieses Prüfsiegel nicht notwendig. ECE-22.05-zertifiziert sind beispielsweise die Modelle Caberg-Levo-Klapphelm, Caberg-Helm Duke 2 und Caberg-Tourmax-Klapphelm.

3. Wie wichtig sind die Belüftung, das Visier und weitere Eigenschaften?

Eine verstellbare Kinn- und Stirnbelüftung ist besonders von Vorteil. Beispielsweise die Modelle Caberg-Horus-Klapphelm, Caberg Tourmax und Caberg Duke verfügen über diese Belüftungsart. Geschlossene Helme ohne Belüftung sind nicht zu empfehlen, da es in diesem Fall unter dem Helm schnell sehr heiß werden kann.

Einige Caberg-Klapphelm-Modelle verfügen über einen zusätzlichen doppelten Anti-Turbulenz-Nackenschutz oder abnehmbare Windstopper. Viele Modelle haben eine Bluetooth-Vorrichtung, welche zur Nutzung mit einem Motorrad-Headset ergänzt werden kann.

Hinweis: Das Helmvisier sollte immer kratzfest und im besten Fall anti-beschlagend sein. So haben Sie während der Fahrt immer eine freie und optimale Sicht.

Caberg Duke Legend
Caberg Duke Legend Derzeit ab 194,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geringes Gewicht +++
Belüftung +++
Kann der Caberg Duke Legend Klapphelm auch als Jethelm verwendet werden? Der Caberg Duke Legend Klapphelm kann auch als Jethelm angewendet werden. Er wird mit einem Visier und einer Sonnenblende geliefert.
Caberg Duke Smart
Caberg Duke Smart Derzeit ab 194,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geringes Gewicht +++
Belüftung ++
Hat der Caberg Klapphelm Duke Legend eine Belüftung? Der Caberg Klapphelm Duke Legend hat eine Visier- und Kopfbelüftung. Der Helm besteht aus Fiberglas und hat ein kratzfestes Visier.
Caberg Levo
Caberg Levo Derzeit ab 361,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geringes Gewicht +++
Belüftung ++
Für welchen Kopfumfang eignet sich der Caberg Levo Klapphelm? Der Motorradhelm von Caberg ist in den Größen XS bis XXL erhältlich. Somit eignet sich der Helm für Personen mit einem Kopfumfang von 53 cm bis 64 cm.

Gibt der Caberg-Klapphelme-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Caberg-Klapphelme?

Unser Caberg-Klapphelme-Vergleich stellt 9 Caberg-Klapphelme von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Caberg. Mehr Informationen »

Welche Caberg-Klapphelme aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Caberg-Klapphelm in unserem Vergleich kostet nur 165,89 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Caberg Klapphelm TOURMAX gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Caberg-Klapphelme-Vergleich auf Vergleich.org einen Caberg-Klapphelm, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Caberg-Klapphelm aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Caberg Duke II wurde 59-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Caberg-Klapphelm aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Caberg Klapphelm TOURMAX, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für den Caberg-Klapphelm wider. Mehr Informationen »

Welchen Caberg-Klapphelm aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Caberg-Klapphelme aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Caberg Droid Iron Flip Front, Caberg Klapphelm TOURMAX, Caberg Droid Iron und Caberg Levo. Mehr Informationen »

Welche Caberg-Klapphelme hat die VGL-Redaktion für den Caberg-Klapphelme-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Caberg-Klapphelme für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Caberg Droid Iron Flip Front, Caberg Klapphelm TOURMAX, Caberg Droid Iron, Caberg Levo, Caberg Droid, Caberg Klapphelm Duke Legend, Caberg Duke II, Caberg Duke Legend und Caberg Duke Smart. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Caberg-Klapphelme interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Caberg-Klapphelm-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Caberg Droid“, „Caberg Levo“ und „Caberg Horus“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geringes Gewicht Vorteil der Caberg-Klapphelme Produkt anschauen
Caberg Droid Iron Flip Front 273,09 ++ Inkl. verstellbarer Belüftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Klapphelm TOURMAX 238,59 Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Droid Iron 229,42 + Inkl. Entlüftung am Hinterkopf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Levo 361,90 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Droid 198,82 ++ Inkl. Entlüftung am Hinterkopf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Klapphelm Duke Legend 194,49 ++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Duke II 165,89 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Duke Legend 194,49 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caberg Duke Smart 194,49 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Caberg-Klapphelm Tests: