Quinny Zapp Xtra 2 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Stiftung Warentest bescheinigt dem Quinny Zapp Xtra 2 (Ausgabe 4, 03/2016) eine sehr gute Schrittfreiheit. Durch sein besonders kleines Faltmaß ist der Buggy als Reisebegleiter sehr beliebt.

209,29 €
71 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Der dreirädrige Quinny Zapp Xtra 2 Buggy ist dank der im Lieferumfang enthaltenen Anleitung einfach aufgebaut. Ausgestattet ist der Sportwagen mit folgendem Zubehör und technischen Details:

  • faltbar
  • nutzbar ab der Geburt (nur in Kombination mit der Maxi-Cosi Babyschale und dem Neugeborenen-Einsatz) bis zu einem Kindsgewicht von 15 kg
  • Sitzausrichtung in und gegen die Fahrtrichtung möglich
  • Quinny Zapp Xtra 2 Sitzeinhang zwei- bzw. dreifach verstellbar (je nach Sitzausrichtung)
  • automatische Transportsicherung
  • verstellbares Fünfpunktgurtsystem
  • Regen- / Sonnenverdeck
  • Einkaufskorb
  • Clip für einen Sonnenschirm
  • Adapter für Maxi-Cosi Babyschalen Pebble Plus, Pebble und Cabrio Fix
  • Gewicht: 9 kg
  • Faltmaß: 71 x 33 x 36 cm.

Erhältlich ist der Quinny Zapp Xtra 2 in Grau und vielen weiteren Farben wie z.B. Blau, Braun, Hellblau, Pink, Rosa, Rot oder Schwarz.

Für den Quinny Zapp Xtra 2 ist weiteres Zubehör erhältlich, darunter ein Fußsack oder ein Bügel, der als Spielstange dient. So wird das Kind mit aneinandergereihtem Spielzeug beschäftigt und in seiner Motorik gefördert.

2. Verarbeitung

Die Verarbeitung wird in den Erfahrungsberichten der Kunden auf Amazon als gut beschrieben. Im Test der Eltern wird allerdings vereinzelt Kritik an der Bremse laut, die scheinbar eine Schwachstelle des Buggys ist und leicht kaputt geht.

Der Quinny Zapp Xtra 2 entspricht der EU-Norm 1888, ist somit auf Schadstoffe im Material und Funktionsfähigkeit ausreichend geprüft worden und kann bedenkenlos genutzt werden. Der Bezug ist wasser- und schmutzabweisend und dadurch sehr pflegeleicht.

3. Ergebnis & Qualität

Im Unterschied zu vielen anderen Buggy-Herstellern bietet der Quinny Zapp Xtra 2 die Möglichkeit, den Sitz in und gegen die Fahrtrichtung einzustellen, was für viele Eltern der Grund ist, diesen Wagen zu kaufen. Die auf Amazon beschriebenen Erfahrungen sind größtenteils sehr gut. Die Käufer sind begeistert von der Farbauswahl und der einfachen Handhabung des Buggys. Ebenso gefällt das kleine Faltmaß wodurch der Buggy in jedes Auto passt und auch auf Flugreisen gut mittransportiert werden kann.

Einen weiteren Pluspunkt bekommt der Buggy für das schwenk- und feststellbare Doppelvorderrad. Zusammengefasst sind die Nutzer auf Amazon sehr zufrieden mit der Wenigkeit des Wagens, vermissen allerdings etwas Fahrkomfort und bessere Federung. Im Vergleich zu anderen Buggys, wie z.B. dem Joie Litetrax 4 Air, sind die Räder sehr hart, wodurch ein ruhiges Sitzen bei unebenem Boden leider nicht gegeben ist. Die Nutzung des Buggys wird daher von den Eltern vor allem für glatte und asphaltierte Straßen empfohlen.

4. Fazit: Kompakter Begleiter auf Reisen und in der Stadt

Bei dem Quinny Zapp Xtra 2 handelt es sich um einen guten und sicheren Begleiter für Ausflüge in der Stadt oder auf Reisen. Wer viel über Kies oder auf Waldwegen spazieren geht, sollte den Sportwagen nur als Zweitwagen in Betracht ziehen und sich für die Waldspaziergänge nach einer anderen Alternative umsehen.

Mit einem Preis von 209,29 Euro liegt der Quinny Zapp Xtra 2 im oberen Preissegment, wobei das Preis-Leistungsverhältnis noch akzeptabel ist. Häufig bei Amazon gekauft, haben bereits insgesamt 71 Käufer ihre Beurteilung abgegeben: Durchschnittlich erhält der Quinny Zapp Xtra 2 3,8 von fünf möglichen Sternen.

Preisvergleich

209,29 €versandkostenfrei zum Shop
239,90 €versandkostenfrei zum Shop
214,90 €versandkostenfrei zum Shop
199,00 €versandkostenfrei zum Shop
226,81 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Buggy Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen