Hauck Sport Moonlight/Capri Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Hauck bietet eine Vielzahl von Kinderwagen und Buggys. Ein häufig gekauftes Modell ist der Hauck Sport Moonlight/Capri Buggy, der sich als idealer Begleiter für den Urlaub oder als Zweitbuggy eignet.

48,99 €
306 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Der Hauck Shopper Sport ist mit einem Gewicht von ca. 6 kg besonders leicht. Zusammengeklappt misst er gerade einmal ca. 84 x 44 x 20 cm und ist damit im Alltag in Bus oder Bahn leicht zu transportieren. Der Buggy mit der genauen Modellnummer „Hauck 17121“ bietet folgende Details und technische Merkmale:

  • nutzbar ab der Geburt bis zu einem Gewicht von 15 kg
  • gepolsterter Fünfpunktsicherheitsgurt
  • stufenlos verstellbare Rückenlehne
  • fünffach verstellbare Fußstütze
  • abnehmbarer Sicherheitsbügel vorne
  • Feststellbremse
  • schwenk- und feststellbare Vorderräder
  • großer Einkaufskorb unter dem Sitz
  • durchgehender Schiebegriff.

2. Verarbeitung

Der Hauck Sport Moonlight/Capri, den es auch immer wieder bei Aldi zu kaufen gibt, ist aus dünnen Stahlrohren gefertigt. Der Bezug besteht zu 100 % aus Polyester. Die Luftkammerräder sind aus Kunststoff. Man erkennt allerdings an der Verarbeitung, dass es sich um ein eher preisgünstiges Modell handelt.

3. Ergebnis & Qualität

Die Erfahrungen der Nutzer auf Amazon sind zweigeteilt. Es gibt fast genauso viele positive wie negative Erfahrungsberichte zu dem Hauck Sport Buggy. Oft scheint es allerdings so, als würden viele Eltern in ihrer Kritik den Vergleich zu hochpreisigen Buggys ziehen, was von zahlreichen anderen Nutzern als nicht gerechtfertigt kommentiert wird.

Im Test der Eltern besticht der Hauck Sport Moonlight/Capri durch seine Leichtigkeit und die einfache Handhabung. Er ist selbsterklärend und lässt sich auch ohne die mitgelieferte Hauck Sport Buggy Anleitung einfach aufbauen bzw. auseinander- und zusammenklappen. Auch der große Einkaufskorb unter dem Sitz erhält viel Zuspruch.

Aufgrund der Konstruktion und Verarbeitung haben einige Käufer Schwierigkeiten, den Buggy zu schieben. Es fehlt an Bodenhaftung der Räder und die Lenkung ist für viele schwerfälliger als erwartet.

Einig sind sich aber fast alle Nutzer in den positiven Aspekten des Buggys: Leichte Bedienbarkeit, der Vorteil des geringen Gewichts und die Kompaktheit im gefalteten Zustand. Zudem überzeugt der Wagen sehr viele durch sein schickes Design.
Die Qualität und der Fahrkomfort sind nicht mit einem hochpreisigen Buggy von etwa Maclaren oder Britax zu vergleichen, dessen muss man sich bewusst sein. In einer ähnlichen Preisklasse angesiedelt, kann z.B. der Point-Kids F1 Buggy als Alternative zum Hauck Sport Moonlight/Capri betrachtet werden. Auch dieser empfiehlt sich vor allem als Reisebuggy.

4. Fazit: Guter Buggy für den Urlaub oder kurze Wege

Das Urteil der insgesamt 306 Käufer bei Amazon fällt gemischt aus. Durchschnittlich bewerten sie den Shopper von Hauck mit 3,5 von fünf möglichen Sternen. Weil man für 48,99 Euro jedoch einen recht soliden Reisebuggy oder einen Zweitwagen für kurze Strecken erhält, betrachten wir das Preis-Leistungs-Verhältnis als stimmig.

Preisvergleich

48,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
48,99 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
44,62 €versandkostenfrei zum Shop
47,89 €versandkostenfrei zum Shop
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Buggy Test.

Abbrechen