ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Nikon Coolpix P900 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die Nikon CoolPix P900 ist Testsieger der Stiftung Warentest und überzeugt mit einem sensationellen Zoom, einer insgesamt guten Ausstattung und tollen Bildergebnissen.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Eigenschaften und Lieferumfang

Die P900-Digitalkamera der Nikon-CoolPix-Reihe ist das High-End-Modell seiner Klasse. Die Kamera ist ausgestattet mit einem 16,0-MP-CMOS-Sensor und einem dreh- sowie neigbaren 3,0 Zoll RGBW-LCD-Display mit 921.000 Pixeln. Das Display verfügt über eine RGBW-Anordnung, ist antireflexionsbeschichtet und hat eine siebenstufige Helligkeitsregelung, sodass es selbst bei direkter Einstrahlung der Sonne detailreiche und klare Bilder zeigt.

Im Vergleich zu anderen Bridgekameras hebt sich der 83-fache optische Megazoom (entspricht 24 – 2.000 mm) deutlich von den Alternativen ab. Darüber hinaus bietet die Kamera einen 166-fachen Dynamik-Finze-Zoom bis hin zu 4.000 mm. Laut Hersteller kann man damit sogar Bilder von Mondkratern gestochen scharf schießen.

Weitere Eigenschaften sind:

  • Brennweite 4,3 – 357 mm
  • optischer Fünf-Achsen-Bildstabilisator mit Dualsensormessung
  • WiFi, NFC, WLAN
  • GLONASS-, GPS- und QZSS-Empfang
  • kompatibel mit View NX i & LED movie light

Die Bedienung ist dank des Funktionswählrades sehr einfach. Das Rad macht das Handling der Belichtungsprogramme sehr komfortabel. Einfach drehen und schon hat man Zugriff auf vier Modi zur Bildgestaltung (Programm-, Blenden- und Zeitautomatik, manuelle Belichtungssteuerung). Darüber hinaus bietet die Kamera weitere Bedienknöpfe zur Vereinfachung während des Fotografierens und daneben aber auch zahlreiche Bearbeitungsmodi und Spezialeffekte für die Nachbearbeitung.

Videos erstellt die Kamera nicht nur in Full-HD-Qualität (60 B/s, 1.080 p), auch entfernte Töne werden mittels integriertem Zoom-Mikrofon nahe herangeholt.

Der Lieferumfang enthält die Coolpix P90 Digitalkamera inklusive Li-Ionen-Akku und Netzadapter, einen Trageriemen, ein USB-Kabel, das Benutzerhandbuch und den Garantieschein.

2. Verarbeitung

Die Kamera misst etwa 10,32 x 13,74 x 13,95 cm und wiegt inklusive Akku ca. 0,9 kg, was im direkten Vergleich mit einigen Alternativen recht schwer ist. Die Verarbeitung wird im Netz als hochwertig beschrieben. Zum Schutz sollte man sich jedoch eine Tasche kaufen.

3. Erfahrungen

Bei den Experten der Stiftung Warentest wurde die Nikon CoolPix P900 in der Ausgabe 9/2015 mit einer Gesamtnote von 2,2 bzw. „gut“ zum Testsieger von insgesamt sechs getesteten Produkten gewählt. Dabei werden vor der grandiose Zoom hervorgehoben und die selbst bei maximalem Tele noch extrem hohe Auflösung. Im Nikon-CoolPix-P900-Test der Experten sind die Bilder bei Licht gut, bei wenig Licht schwächeln allerdings die Ergebnisse.

Auch im Test anderer Experten im Netz überzeugt der wirksame Bildstabilisator und schützt vor Verwacklungen. In vielen Erfahrungsberichten wird außerdem die Ausstattung mit GPS und WLAN besonders hervorgehoben.

Die insgesamt 588 Käufer bei Amazon können zudem die einfache Bedienung dank Zoomschalter und Drehrad bestätigen. Allgemein erhält die Kamera nur äußerst wenig Kritik. Der Sucher ist evtl. etwas klein. Da die Nikon aber ansonsten sensationell performt, erhält sie bei Amazon auch durchschnittlich 4.3 von 5,0 möglichen Sternen.

4. Fazit: Sehr gute WLAN-Kamera mit Mega-Zoom

Derzeit liegt der Preis für die Nikon CoolPix P900 bei 619,00 Euro – ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man sich den herausragenden Zoom und starken Bildstabilisator ansieht. Gegebenenfalls sollte man sich aber weiteres Zubehör wie z. B. ein Stativ kaufen. Ein Vorteil ist außerdem die tolle Ausstattung mit WLAN und GPS. Nicht umsonst wurde sie zum Stiftung-Warentest-Testsieger gekürt, denn die Kamera leistet insgesamt sehr gute Arbeit und liefert bei Licht sensationelle und detailreiche Bildergebnisse, selbst von sehr weit entfernten Motiven.

Nikon Coolpix P900 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Nikon Coolpix P900
Modell *
Nikon Coolpix P900
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
588 Bewertungen
Auf­lö­sung Die Auf­lö­sung gibt an, wie viele Pixel (Bild­punk­te) sich auf dem Bild­sen­sor der Kamera befinden.

Der Sensor ist jener Bereich, auf den das Licht beim Fo­to­gra­fie­ren fällt und wo das Bild entsteht - analog zum Negativ.

Je höher die Auf­lö­sung, desto besser kann die Kamera Details abbilden.

Aber: Je mehr Pixel sich auf einem kleinen Sensor befinden, desto weniger Platz steht für jeden Bild­punkt zur Ver­fü­gung. Dadurch kann es zu einem ver­stärk­ten Bild­rau­schen kommen, wodurch die Bilder körnig wirken.
16 Me­ga­pi­xel
op­ti­scher Zoom Der optische Zoom gibt an, wie weit ein Objekt mit Hilfe des Ob­jek­tivs her­an­ge­holt werden kann.

Je größer der optische Zoom, desto besser lassen sich weiter ent­fern­te Objekte de­tail­reich abbilden.

Aber nicht ver­wech­seln mit dem di­gi­ta­len Zoom: Dabei handelt es sich um eine Funktion der Kamera, die das Bild le­dig­lich größer rechnet, wobei Bild­de­tails verloren gehen können.
83-fach
Bild­qua­li­tät
  • +
  • +
  • +
Display Ein schwenk­ba­res oder neig­ba­res Display ist prak­tisch, wenn man aus un­ge­wohn­ten Per­spek­ti­ven fo­to­gra­fie­ren will - z.B. über Kopf oder in Bo­den­nä­he. Auch kann es bei be­son­ders hellen Licht­ver­hält­nis­sen hilf­reich sein, bei denen sonst auf dem Display nur wenig zu erkennen ist.
3 Zoll
neigbar
Sucher Der Sucher er­leich­tert das genaue An­vi­sie­ren des Bildes und arbeitet auch bei hellem Licht zu­ver­läs­sig. Dabei blickt man mit einem Auge durch ein Okular.

Bei Bridge­ka­me­ras kommen elek­tro­ni­sche Sucher zum Einsatz, d.h. das Bild wird vom Sensor aus in das Okular pro­ji­ziert.
Vi­deo­qua­li­tät Während Kameras mit Full HD in einer Auf­lö­sung von 1.920 x 1.080 Pixel auf­zeich­nen können, bietet Quad Full HD eine etwa viermal so hohe Pi­xel­zahl von 3.840 x 2.160 Pixel. Oft ist dabei auch von einer ul­traho­hen Auf­lö­sung die Rede (Ultra-HD).
Full-HD
Kon­nek­ti­vi­tät Mit WLAN können Sie Bilder direkt von der Kamera auf Facebook, Twitter, Flickr und Co. hoch­la­den.

NFC (Near Field Com­mu­ni­ca­ti­on) ist eine Funk­ver­bin­dung, mit deren Hilfe Sie Kamera und Smart­pho­ne ver­bin­den können. Dadurch kann das Smart­pho­ne bei­spiels­wei­se als Fern­be­die­nung genutzt und Bilder direkt ge­spei­chert werden, ohne die Kamera an den PC an­schlie­ßen zu müssen.
    WLAN, NFC
    Gewicht
    900 g
    Vorteile
    • viele Funk­tio­nen
    • be­son­ders gute Ver­ar­bei­tung
    • be­son­ders großer op­ti­scher Zoom
    Zum Angebot *

    Bridgekamera Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

    Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Nikon Coolpix P900 Vergleich!

    Neuen Kommentar verfassen

    Noch keine Kommentare zum Nikon Coolpix P900 vorhanden.

    Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Nikon Coolpix P900.