Das Wichtigste in Kürze
  • Der Hersteller Bosch setzt bei seinen autarken Bosch-Induktionskochfeldern (60 cm) stets auf einen ähnlichen Leistungsumfang. Die meisten Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) haben 17 Heizstufen und vier Kochzonen. Die besten Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) sorgen mit einer Bräterzone und einer Flexzone für größtmögliche Flexibilität auf dem Induktionskochfeld. Letztere werden von Nutzern in diversen Online-Tests über Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) auch als Bosch-Flex-Induktionskochfeld mit 60 cm bezeichnet. Unabhängig von der Bezeichnung verbirgt sich dahinter die Möglichkeit, die Kochzonen zusammenzuschalten, um auch größere Töpfe und Pfannen ideal erhitzen zu können.

1. Welche Modelle überzeugen in Internet-Tests über Bosch-Induktionskochfelder mit 60 cm?

Die Modellserien 4, 6 und 8 erfreuen sich bei Nutzern in diversen Online-Tests über Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) großer Beliebtheit. Zur Bosch-Induktionskochfeld-Serie 8 mit 60 cm zählen beispielsweise die Modelle Bosch PXX675DC1E Serie 8 und das Bosch-PUE611BB1E-Induktionskochfeld-(60 cm). Wer auf die modernste Variante des Kochens – auf ein flexibel nutzbares Induktionskochfeld – setzen möchte, ist mit den Modellen der Serie 8 gut beraten. Die Modelle der Serie 6 sind hingegen meist noch mit einzelnen Kochzonen ausgestattet, die sich jedoch flexibel zusammenschalten lassen. Zur Bosch-Induktionskochfeld-Serie 6 mit 60 cm zählen beispielsweise das Bosch-PIE631FB1E-Induktionskochfeld mit 60 cm sowie die Modelle PIF645FB1 E, PIF672FB1E und PXX645Fc1E. Das Modell PIF645BB1E zählt hingegen zur Serie 4. Für diese Modellreihe ist ein Edelstahlrahmen typisch.

Praxistipp: Bevor Sie ein Bosch-Induktionskochfeld mit 60 cm kaufen, müssen Sie nicht die kryptischen Modellnamen nach Hinweisen auf technische Daten durchforsten. Wir empfehlen Ihnen, einen Blick in unseren Vergleich der Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) zu werfen. Dort haben Sie alle für den Kauf relevanten Daten auf einen Blick.

2. Gibt es Bosch-Induktionskochfelder mit und ohne Rahmen?

Grundsätzlich bietet der Hersteller Bosch beide Varianten an: rahmenlose Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) und Modelle mit Rahmen. Flächenbündige Bosch-Induktionskochfelder (60 cm) sind rahmenlos und versinken förmlich in der Arbeitsplatte. In diversen Online-Tests zu Bosch-Induktionskochfeldern sprechen sich Nutzer sowohl für Modelle mit als auch für rahmenlose Bosch-Induktionskochfelder aus. Selbst rahmenlose Modelle haben einen Schliff, der nicht gleich zu splittern droht.

3. Wie komfortabel lassen sich Bosch-Induktionskochfelder bedienen?

Bosch-Induktionskochfelder sind mit allem ausgestattet, was ein hochwertiges Induktionskochfeld haben soll. Die Bedienung erfolgt – ähnlich wie bei Induktionskochfeldern (60 cm) anderer Hersteller – per Touch Control. Für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgen die Kindersicherung, die verhindert, dass der Nachwuchs unbeobachtet das Kochfeld anschalten kann, und die Sicherheitsabschaltung, die merkt, wenn Sie den Topf auf dem Herd vergessen haben – und dann das Kochfeld abschaltet.

bosch-induktionskochfeld-60-cm-test

Bosch Home Deutschland sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bosch-Induktionskochfeld 60 cm Tests: