Skil 6002 CA Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die 6002 CA aus dem Hause Skil ist eine leistungstechnisch durchschnittliche Schlagbohrmaschine, die auf viel Schnickschnack verzichtet und sich stattdessen auf die Standardfunktionen beschränkt. Insbesondere das Zahnkranzbohrfutter ist nicht mehr top aktuell, wird aber von vielen Handwerkern nach wie vor geschätzt.

34,99 €
43 Bewertungen

1. Technische Eckdaten

Die Skil ist dank einer Leistungsaufnahme von nur 500 Watt eine eher sparsame Maschine, die dennoch keine Probleme mit Holz, Metall und den meisten Steinsorten hat. Falls also hauptsächlich in Holzbalken gebohrt werden soll, empfiehlt sie sich als präzises und vor allem leichtes Gerät: Nur 2,1 Kilogramm bringt sie auf die Waage und damit weniger als die meisten Konkurrenzprodukte.

2. Lieferumfang

Leider kommt die Skil 6002 CA ohne praktischen Tragekoffer daher. Der Kunde sollte daher schon vor dem Kauf überlegen, wo er das Werkzeug unterbringt – insbesondere die Bits und Bohrer, welche sonst leicht verloren gehen. Hier kommen wir auch schon zum „Bonus-Material“ der Skil: Drei Steinbohrer sind beigelegt, was besonders für Heimwerk-Einsteiger angenehm ist, die sich so nicht über passende Größen und Typen den Kopf zerbrechen müssen.

Nicht ausgestattet ist der Bohrer leider mit einem Tiefenanschlag. Mit diesem ließen sich Bohrlöcher gleich tief bohren, was hervorstehende und versunkene Dübel verhindert. Hier müssen also entweder die Erfahrung oder klassische Handwerker-Tricks her: Beispielsweise das Stückchen Klebeband am Bohrer.

Auch ein Zusatzhandgriff, der die Bedienung erleichtert, ist nicht vorhanden. Das erschwert die Arbeit im Praxis-Test für die meisten Nutzer.

3. Kein Schnellspann-Bohrfutter

Was der Skil ebenfalls fehlt, ist ein modernes Schnellspann-Bohrfutter. Bei diesem wird das Bohrfutter mit einer einfachen Handbewegung geöffnet, sodass der Bohrer besonders schnell gewechselt werden kann. Zahnkranzbohrfutter, auf welche Skil hier setzt, sind nicht mehr aktuell und auch weniger beliebt, da sie ein Extra-Werkzeug zum Öffnen der Spannbacken benötigen. Dieses kommt im Trubel einer Renovierung schnell abhanden. Dennoch gibt es viele Handwerker, die sich gern auf die bewährte Technik verlassen und schon aus Gewohnheit gern auf ein neues Schnellspann-Bohrfutter verzichten.

4. Fazit

Zwar konnte die Skil 6002 CA nicht zu den vordersten Plätzen aufschließen (Note 2,3), doch ihr günstiger Preis von 34,99 € macht sie für Gelegenheits-Heimwerker zu einem wahren Schnäppchen. Sie bietet nicht alle Tricks und Spielereien anderer, moderner Geräte, bietet aber dennoch einen soliden Standard, welcher für eine Bohrung ab und an vollkommen ausreicht.

Preisvergleich

34,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
34,99 €Versandkosten: 5,90 € zum Shop
48,84 €versandkostenfrei zum Shop
34,99 €Versandkosten: 5,90 € zum Shop
34,99 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
34,99 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop
48,11 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bohrmaschine Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen