Metabo SBE 710 Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die SBE 710 Schlagbohrmaschine von Metabo ist aus gutem Grund im hochpreisigen Segment der Heimwerker-Bohrmaschinen angesiedelt: Sie ist stark und robust. In vielen Tests überzeugt sie daher, wie wir im Vergleich zu anderen Geräten feststellen konnten.

149,00 €
69 Bewertungen

1. Technische Eckdaten

Kraftvoll kommt die Metabo Schlagbohrmaschine daher, mit 59.000 Schlägen pro Minute bestechend schneller Vibrations-Power und satten 12 Newtonmetern Drehmoment. Damit können die Wände in der Wohnung problemlos ins Visier genommen werden – aber wie bei allen Schlagbohrmaschinen lehrt die Erfahrung: Ist der Beton stahlhart, muss irgendwann ein Bohrhammer ran.

Trotzdem kriegt der Heimwerker mit diesem Gerät ausgesprochen große Löcher ins Material: 20 Millimeter sind bei regulärem Beton, 40 Millimeter bei Holz und 13 Millimeter bei Stahlplatten drin – das schaffen wirklich nur die besten Bohrer aus unserem Vergleich.

Natürlich hat dieser Schlagbohrschrauber auch einen praktischen Tiefenanschlag, der auf eine gewünschte Länge eingestellt werden kann und verhindert, dass am Ende jedes Loch unterschiedlich tief ist. Im Anschluss sorgt die Gangschaltung dafür, dass die Schrauben mit mäßiger Kraft in den Dübeln oder dem Holz versenkt werden.

2. Lieferumfang

Die Maschine kommt im praktischen Transport-Koffer daher. Passende Bohrer mit 6,35 mm Innensechskant-Profil müssen für das Gerät allerdings noch hinzugekauft werden, es sei denn, im Haushalt ist bereits bereits eine entsprechende Sammlung vorhanden (und es schadet nie, eine anzulegen).

Die Metabo SBE 710 Bedienungsanleitung ist auf der Homepage des Herstellers in pdf-Form einsehbar.

3. Schnellspann-Bohrfutter wechseln

Wenn man das Metabo SBE 710 Bohrfutter wechseln möchte, ist zunächst die Anschaffung eines neuen Bohrfutters notwendig. Erhältlich ist es auf Amazon oder überall dort, wo entsprechende Ersatzteile verkauft werden. Das Gewinde ist ein halbes Zoll breit, was der UNF (Unified National Fine Thread Series) Feingewinde Kennung 20 entspricht.

Zunächst muss die Sicherungsschraube des Bohrfutters gelöst werden. Diese hat ein Linksgewinde, wird also nicht in der üblichen Richtung festgedreht bzw. gelöst. Am besten sollte einen großer Inbusschlüssel ins Bohrfutter eingespannt werden, um die notwendige Hebelwirkung zu erhalten. Dann kann das Bohrfutter losgedreht werden – Auch hier das Linksgewinde beachten! Nachdem es entfernt wurde, kann ein Ersatz-Bohrfutter eingedreht und schließlich mit der Sicherungsschraube fixiert werden. Weitere Informationen sind überdies in der Anleitung (siehe Link oben) einsehbar.

4. Fazit

Der Preis ist mit 149,00 € angesichts der respektablen Kraft dieses Schlagbohrers sehr fair. Sein Inneres und Äußeres haben auch uns überzeugt und zur Note 1,5 geführt.

Preisvergleich

149,00 €Versandkosten: 9,90 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
149,99 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bohrmaschine Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen