Makita HP1641 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Makita HP1641 ist ein klassischer Schlagbohrschrauber, der den Ansprüchen einer Bohrmaschine für den regelmäßigen Hausgebrauch gerecht wird. Sie ist wahlweise einzeln oder mit Koffer und Bohrer-Set erhältlich. Dem Nutzer wird es so selbst überlassen, ob er selbst Bohrer hinzukaufen bzw. bereits vorhandene nutzen möchte, oder auf eine Standard-Auswahl des Herstellers zurückgreift.

58,96 € 133,28 €
99 Bewertungen

1. Technische Eckdaten

Mit 44.800 Schlägen pro Minute und einer Leerlauf-Drehzahl von 2.800 Umdrehungen pro Minute liegt die Maschine leistungsmäßig über dem Durchschnitt. Damit kann die Makita HP1641K1X Beton knacken – und andere Materialien sowieso. Sie bohrt maximal 16 Millimeter breite Löcher in Beton, 30 Millimeter-Löcher in Holz und 13 Millimeter-Löcher in Metallplatten.

Das Kabel ist mit zwei Metern allerdings nicht allzu lang. Ein Verlängerungskabel sollte eingeplant werden.

2. Ausstattung

Die Makita kommt standesgemäß mit Schnellspann-Bohrfutter (einfacher Bohrer-Wechsel), Bohrer-Tiefenanschlag (gleichmäßig tiefe Löcher) und Zusatzgriff (vereinfachte Handhabung) daher.

Auf der Hersteller-Seite ist eine Bedienungsanleitung abrufbar, sowie die Explosionszeichnung als Stütze, falls man etwa das Makita HP1641 Bohrfutter wechseln möchte. Auch Ersatzteile sind dort erhältlich.

Schwächen offenbart allerdings das Bohrfutter: Gerade bei kleineren Bohrern kann es sich während des Gebrauchs lockern.

3. Mit Bohrerset: die Makita HP1641K1X

Die Schlagbohrmaschine kann auch mit Transport-Koffer und Bohrer-Set bestellt werden. Sie nennt sich dann nicht Makita HP1641, sondern Makita HP1641K1X. Zum regulären Kaufpreis von 58,96 € kommt dann noch ein nicht unerheblicher Aufschlag. Der Tragekoffer mag ein nützliches Zubehör sein, ist bei den meisten anderen Herstellern allerdings immer inbegriffen.

Bei den Bohrern handelt es sich um drei Holzbohrer, drei Steinbohrer, sowie drei Metallbohrer, jeweils mit fünf, sechs und acht Millimetern Durchmesser. Für den Hausgebrauch werden damit die wichtigsten Materialien und Größen abgedeckt. Erst bei besonders harten Stahlbetonwänden ist ein Bohrhammer das geeignetere Gerät im Praxis-Test. Falls bereits ein passender Werkzeugkoffer sowie eine Auswahl an Bohrern in der heimischen Werkstatt vorhanden sein sollte, ist die „nackte“ Makita eine passendere Wahl.

4. Fazit

Die Makita HP1641 ist eine solide Schlagbohrmaschine für die heimische Werkstatt, die relativ leicht und kompakt in der Hand liegt. Der Preis hängt wesentlich davon ab, ob der Verbraucher sich für das Set mit Koffer und Bohrern entscheidet oder die HP 1641 lieber einzeln bestellt. Sie erhält bei uns Note 1,9.

Preisvergleich

58,96 €versandkostenfrei zum Shop
112,42 €Versandkosten: 22,00 € zum Shop
111,96 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
66,51 €Versandkosten: 7,99 € zum Shop
96,90 €Versandkosten: 7,48 € zum Shop
46,81 €Versandkosten: 5,50 € zum Shop
56,64 €Versandkosten: 5,60 € zum Shop
59,50 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bohrmaschine Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen