ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Swiffer Bodenwischer Test 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Swiffer Bodenwischer überzeugt durch seine Wendigkeit und hohe Aufnahmemöglichkeit von Staub und Haaren. Allerdings eignet er sich mehr für die Reinigung zwischendurch.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Eigenschaften

Der Swiffer Bodenwischer gleicht einem Komplett-Reinigungssystem, das mittels dazu passender Tücher sowohl trocken als auch feucht verwendet werden kann. Dabei ist er die bessere Alternative zum herkömmlichen Besen.

Die speziellen Tücher sind so konzipiert, dass sie im Vergleich zur Reinigung mit dem Besen bis zu dreimal mehr Staub festhalten. Grund dafür sind die 3D-Struktur und die eine elektrostatische Ladung erzeugenden Fasern der Tücher, die Haare, Staub und Schmutz aufnehmen und richtig festhalten.

Die feuchten Wischtücher beinhalten ein Reinigungsmittel zum Lösen von Flecken und Schmutz. Mit Hilfe des Schrubberstreifens kann man auch hartnäckige Verunreinigungen lösen.

Der Kopf ist flexibel und um 360 Grad drehbar, was den Bodenwischer noch wendiger macht und wodurch man praktisch jede Ecke erreichen kann.

Die Haupteigenschaften im Überblick:

  • 2-in-1-Putzwerkzeug
  • für trockene und feuchte Bodentücher
  • ergonomischer Griff
  • Tuch-Greifer und drehbarer Kopf
  • geeignet zur Beseitigung von Tierhaaren, Pfotenabdrücken, Schmutz und Schlamm

Der Tuch-Greifer hat den Vorteil, dass das Tuch wirklich einen festen Sitz hat und beim Putzen oder Wischen nicht verrutscht.

Kaufen kann man den Swiffer Bodenwischer beispielsweise im Starterset mit acht trockenen Bodentüchern, im Sparset mit nur einem Bodentuch oder häufig auch im Angebot bei Drogerien wie Rossmann oder dm im Set mit trockenen und/oder nassen Tüchern. Zur Swiffer-Serie gehören auch der Swiffer Staubmagnet und der Staubmagnet XXL. Bei den Tüchern hat man die Wahl zwischen trockenen Anti-Staub-Tüchern mit und ohne Febreze-Duft, trockenen Tüchern extra für Holz und Parkett und feuchten Bodentüchern mit Zitrusduft.

2. Verarbeitung

Im Vergleich zu den klassischen Bodenwischern und Mopps wirkt die Verarbeitung „günstiger“, aber nicht billig. Der Einsatz des Bodenwischers ist das schnelle Abstauben und Reinigen des Bodens zwischendurch und nicht der harten Schrubbreinigung. Entsprechend leicht ist der Wischer konstruiert. Dadurch ist er um so wendiger zu bedienen und kinderleicht anzuwenden. Die Verarbeitungsqualität entspricht daher dem Preis und auch Zweck.

3. Erfahrungen

Bei Amazon zählt der Swiffer Bodenwischer unter den kommerziellen Staubtüchern zu den beliebtesten Produkten. Die Bewertung der insgesamt 2484 Käufer bei Amazon liegt daher auch bei durchschnittlich 4.6 von 5,0 möglichen Sternen.

Aus den Erfahrungsberichten geht besonders positiv hervor, wie viel Spaß die Käufer mit dem Swiffer bei der Reinigung haben. Im Test der Nutzer geht die Reinigung tatsächlich aufgrund des leichten Gewichts und der Wendigkeit des Drehkopfes kinderleicht von der Hand. Außerdem überzeugt die Reinigungskraft. Wollmäuse, Haare und Staub hält der Swiffer fest und ist bestens geeignet für die Reinigung zwischendurchgerade in Haushalten mit Tierhaaren.

Ein wenig Kritik erhält das Reinigungssystem jedoch auch. Die Tücher sind relativ teuer – da hilft der Tipp einiger Nutzer, sie zu reinigen, zu trocknen und sie so mehrfach verwenden zu können.

4. Fazit: Trockene und feuchte Reinigung für zwischendurch

Den Swiffer Bodenwischer mit einem Staubtuch gibt es für einen Preis von 8,99 Euro zu kaufen. Der Bodenwischer ist ideal für die schnelle Reinigung zwischendurch und befreit den Boden sicher von Staub, Haaren und Wollmäusen. In Kombination mit den Feuchttüchern kann er zudem Fliesen etc. von Schmutz erlösen. Komplett ersetzt der Wischer den Staubsauger und Mopp jedoch nicht.

Swiffer Bodenwischer im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Swiffer Bodenwischer
Modell *
Swiffer Bodenwischer
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2515 Bewertungen
Ein­schät­zung des Test-Re­dak­teurs
Der Bo­den­wi­scher von Swiffer fällt im Test deutlich ab. Der kleine Wi­scher­kopf und der relativ kurze Stiel mindern den Be­dien­kom­fort. Die Wet-Tücher müssen separat gekauft werden und ent­hal­ten zudem po­ten­ti­ell all­er­gie­aus­lö­sen­de Stoffe.
Testergebnisse: Reinigungsleistung & Technik
Gewichtung: 60 % des Gesamtergebnisses
Breite des Wi­scher­kop­fes
  • -
25 cm
kommt gut unter Schränke
kommt gut in Ecken
Dreh­ge­lenk
Bezug ma­schi­nen­wasch­bar
(Her­stel­ler­an­ga­be)
für Parkett geeignet
Teil-Ergebnis
Rei­ni­gungs­leis­tung & Technik
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
58 von 103 Punkten
Testergebnisse: Bedienkomfort
Gewichtung: 40 % des Gesamtergebnisses
Hand­lich­keit
  • -
Leich­tig­keit der Be­die­nung
  • +
  • +
Stiel­län­ge max.
  • -
1,22 m
Te­le­skop­stiel
Wring-Vor­rich­tung
Schleu­der­funk­ti­on
Spray­funk­ti­on
Teil-Ergebnis
Be­dien­kom­fort
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
20 von 70 Punkten
Vorteile
  • geringes Gewicht
Nach­tei­le
Zum Angebot *

Bodenwischer Test - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Swiffer Bodenwischer Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Swiffer Bodenwischer vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Swiffer Bodenwischer.