Omron RS2 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit dem Omron RS2 kann man seinen Blutdruck bequem am Handgelenk messen. Das Gerät beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen, erfüllt diese aber durchweg gut.

22,99 € 29,95 €
300 Bewertungen

1. Ausstattung

Das Blutdruckmessgerät RS2 aus dem Hause Omron setzt auf Kompaktheit. Die Lieferung beinhaltet die folgende Ausstattung:

  • vollautomatisches Blutdruckmessgerät
  • Manschette für 13,5 bis 21,56 cm Gelenkumfang
  • Batterien
  • Aufbewahrungsbox
  • Gebrauchsanleitung

2. Qualität

Das Gerät von Omron verfügt trotz seiner geringen Größe über ein recht großes Display. Darauf werden der systolische und der diastolische Blutdruck sowie der Puls angezeigt. Im Gegensatz zu anderen Blutdruckmessgeräten zeigt das RS2 nicht das Datum und die Uhrzeit an. Es können bis zu 30 Messwerte auf dem RS2 gespeichert werden, um die Entwicklung des Blutdrucks zu verfolgen. Über ein Symbol wird der Nutzer gewarnt, wenn das Gerät einen Bluthochdruck misst.

Außerdem stellt das Modell von Omron eventuelle Herzrhythmusstörungen, so genannte Arrhythmien, fest. Allerdings fehlt im Gegensatz zu anderen derartigen Geräten eine Skala, anhand derer man einschätzen kann, ob der Blutdruck eine bedenkliche Höhe hat. Ein großer Vorteil dieses Modells ist hingegen die Manschettensitzkontrolle: Das RS2 meldet dem Nutzer, ob er das Gerät richtig am Handgelenk angebracht hat.

3. Verarbeitung

Der Aufbau des Geräts ist kompakt und wenig anfällig für Verschleiß. Die Bedienung erfolgt über einen einzelnen An-/Aus-Schalter, der auch nach vielen Anwendungen noch funktioniert. Auch der Klettverschluss an der Gelenkmanschette erweist sich als langlebig. Das bestätigen viele der Käufer und vergeben für das RS2 4,1 von 5 Sternen. 

4. Tipp: Blutdruckmessgerät unterwegs mitnehmen

Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk sind kleiner und handlicher als solche für den Oberarm. Daher eignen sie sich besonders gut zum Messen während der Arbeit oder unterwegs. Das gilt insbesondere für das Omron RS2, da es zu den kleinsten Vertretern dieser Klasse gehört. Dank seiner Manschettensitzkontrolle kann man dabei sicher sein, dass die Messergebnisse exakt sind.

5. Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit

Mit 22,99 Euro bewegt sich das Omron RS2 in gängigen Tests im mittleren Bereich der Preisskala für Blutdruckmessgeräte. Der Funktionsumfang dieses Geräts ist ausreichend, nur der Speicherplatz für 30 Messwerte könnte für den einen oder anderen Interessenten zu gering sein, sodass das RS2 insgesamt mit der Note 2,3 abschneidet. Wer bereits einen Blutdruckmesser mit einem ausreichend großen Speicher für Messwerte besitzt, findet dazu im Omron RS2 eine ideale Ergänzung für unterwegs. Für sich allein genommen sind die Funktionen vielleicht etwas zu spärlich, um seine Blutdruckwerte langfristig im Auge zu behalten.

Preisvergleich

22,99 €versandkostenfrei zum Shop
36,32 €versandkostenfrei zum Shop
29,95 €versandkostenfrei zum Shop
25,59 €Versandkosten: 3,95 € zum Shop
25,88 €Versandkosten: 4,50 € zum Shop
23,59 €Versandkosten: 3,95 € zum Shop
19,92 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Blutdruckmessgerät Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Omron EVOLV HEM-7600T-E

Omron EVOLV HEM-7600T-E

162,68 € 169,00 €

Zum Angebot »

Panasonic EW3006

Panasonic EW3006

31,80 € 42,99 €

Zum Angebot »

Nokia Health BPM+

Nokia Health BPM+

128,99 € 129,95 €

Zum Angebot »