Cubot R9 Test 2019

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das Cubot R9 überzeugt durch eine sehr gute Ausstattung und eine saubere Verarbeitung.

79,99 €
495 Bewertungen

1. Technische Daten und Lieferumfang

Das Cubot R9 hat ein 5,0 Zoll großes HD-IPS-Touchdisplay (1.280 x 720 Pixel). Es ist außerdem ausgestattet mit einem 2 GB RAM Arbeitsspeicher und einem internen 16-GB-Speicher, der wiederum um bis zu 32 GB erweiterbar ist.

Angetrieben wird das Cubot von einem MT6580-Vierkern-Prozessor (1,3 GHz).

Weitere technische Daten sind:

  • 13-MP-Hauptkamera
  • 5-MP-Frontkamera
  • Dual-SIM
  • Dual-Standby
  • WLAN, Wi-Fi 2.4 G, Bluetooth 4.0
  • MicroSD-Kartenslot
  • GPS, AGPS
  • 2.600-mAh-Akku

Angesichts des niedrigen Preises ist hervorzuheben, dass es sich bei dem Dual-SIM um keine Hybrid-Version handelt. Man kann also zwei SIM-Karten (Nano und Micro) zeitgleich mit einer micro-SD-Karte zur Speichererweiterung nutzen.

Als Betriebssystem wird Android 7.0 Nougat genutzt. Ob und wann es ein Update auf Android 8.0 geben wird, ist nicht klar. Wem das wichtig ist, für den ist das im Vergleich aktuellere Cubot R11 eine gute Alternative.

Das Smartphone verfügt außerdem über einen sehr schnellen 360-Grad-Fingerabdrucksensor, der den Bildschirm innerhalb von weniger als 0,1 s entsperrt. Dabei erkennt das R9 bis zu fünf verschiedene Fingerabdrücke.

Die Frontkamera verfügt nicht nur über eine speziellen Beautymodus bzw. eine Smart-Selfie-Funktion, sondern auch über Features wie z. B. Gestensteuerung.

Die Hauptkamera besitzt einen schnellen Autofokus sowie dynamische Rauschunterdrückung für hoch aufgelöste Bilder und Videos in HD.

Kaufen kann man das Android-Phone in Lavendel-Blau, Gold und Schwarz. Der Lieferumfang enthält neben dem Smartphone inklusive Akku, einen Netzstecker, ein USB-Kabel sowie eine Hülle aus Gummi. Auf dem Display selbst ist außerdem bereits eine Schutzfolie angebracht. Eine Kurzanleitung liegt ebenfalls bei.

2. Verarbeitung

Die Nr. 9 der Cubot-R-Reihe ist ausgestattet mit einem widerstandsfähigen gebogenen 2.5D-Displayglas, das besonders kratzbeständig ist und über eine hohe Lichtdurchlässigkeit verfügt.

Auffällig ist, wie dünn das 14,4 x 7,2 cm große Handy mit Kunststoff-Metall-Gehäuse ist, denn mit einer „Dicke“ von gerade einmal 0,78 cm steht es den teureren Alternativen in nichts nach. Auch das Gewicht von 159 g überrascht positiv.

Die Experten im Netz überrascht die gute Verarbeitung besonders positiv.

3. Vor- und Nachteile

Während die insgesamt 495 Käufer auf Amazon das Cubot R9 aufgrund ihrer Erfahrungen mit durchschnittlich 3,7 von 5,0 möglichen Sternen bewerten, schneidet es im Test der Technik-Experten im Netz durchaus sehr gut ab.

Zum einen überzeugt die gute Hardware-Ausstattung, zum anderen die robuste Verarbeitung. Außerdem ist eine Ausstattung mit Fingerabdrucksensor, echtem Dual-SIM und Speichererweiterung keine Selbstverständlichkeit in dieser Preisklasse. Ein weiterer Vorteil besteht in dem wechselbaren Akku.

Die Displayauflösung ist scharf, allerdings erhält der 2-Punkt-Touchscreen in den Erfahrungsberichten der Nutzer vereinzelt Kritik. Dieser ist nämlich verantwortlich dafür, dass die Eingaben nicht sehr präzise oder flüssig befolgt werden. Moderne Touchscreens im Vergleich verfügen über einen 5-Punkt-Screen mit wesentlich besserer Reaktion.

Die allgemeine Performance ist ordentlich und für Einsteiger, die das Handy nur für What's-App und einfacherer Apps benutzen ausreichend.

4. Fazit: Gut verarbeitetes Android-Phone mit toller Ausstattung

Für einen Preis von 79,99 Euro erhält man mit dem Cubot R9 ein wirklich sehr gut ausgestattetes Low-Budget-Handy. Für Einsteiger bietet das Modell alles, was man braucht: echtes Dual-SIM, Fingerabdruckscanner, ordentliche Kameras, einen erweiterbaren Speicher und einen guten Akku. Natürlich ist es in Sachen Geschwindigkeit kein Hochleistungs-Prozessor, entspricht aber den meisten anderen Modellen dieser Preisklasse vollkommen.

Preisvergleich

79,99 €versandkostenfrei Zum Angebot »
110,25 €versandkostenfrei Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Billig-Smartphones-Vergleich!
Noch keine Kommentare zum Billig-Smartphones-Vergleich vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Billig-Smartphone Test.

Abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Vergleichssieger
Cubot Nova

Cubot Nova

99,99 €

Zum Angebot »

Preis-Leistungs-Sieger
Umidigi A3

Umidigi A3

69,99 €

Zum Angebot »

Ulefone S10 Pro

Ulefone S10 Pro

89,99 € 99,99 €

Zum Angebot »

Cubot J3

Cubot J3

69,99 €

Zum Angebot »

Gigaset GS100

Gigaset GS100

94,99 € 119,00 €

Zum Angebot »