ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

BenQ W1720 Bewertung 2021

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Unsere Angebotsempfehlung

Ein Traum vom eigenen Heimkino? Der Beamer BenQ W1720 macht es möglich. Neben seiner hohen 4K-Auflösung sprechen besonders die vielen Anschlussmöglichkeiten und die HDR-Kompatibilität für ihn, wie der persönliche BenQ-W1720-Test der Nutzer zeigt.

1. Ausstattung & Besonderheiten

Der BenQ-W1720-DLP-Beamer ist mit einem Gewicht von 4,2 kg vergleichsweise leicht und kann dank seiner Größe von ca. 35 x 27 x 14 cm ganz einfach platziert und angebracht werden.

Neben dem Beamer sind im Lieferumfang auch folgende Komponenten enthalten:
– Fernbedienung mit Batterien
– Netzkabel
– Quick-Start-Guide
– Handbuch-CD
– Garantieerklärung

Den BenQ W1720 kann man in der Farbkombination Schwarz-Weiß kaufen.

2. Bild & Funktion: CinematicColor-Technologie und Auflösung überzeugen

Wie aus dem BenQ-W1720-Datenblatt hervorgeht, hat der Beamer eine 4K-UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln, die in den Erfahrungsberichten der Nutzer im Internet besonders positiv bewertet wird. Der Helligkeitsunterschied zwischen schwarzen und weißen Farben liegt bei 10.000 : 1 und ist im Vergleich zu anderen Beamer-Alternativen etwas schlechter. Die Leuchtstärke des Gerätes ist mit 2.000 Lumen geringer als bei anderen Modellen, jedoch noch ausreichend gut. Wie beim BenQ TK850 beträgt die Lebensdauer der BenQ-W1720-Lampe 4.000 h. Diese kann aber auch bei unterschiedlichen Modi, wie im SmartEco- oder LampSave-Modus, bis zu 15.000 h betrieben werden. Auch verfügt dieses Modell über eine 3D-Funktion, die in Kombination mit der CinematicColor-Technologie für die Farboptimierung das Film- und Serienerlebnis noch intensiver machen. Das können auch die 253 Amazon-Rezensenten nach ihren BenQ-W1720-Tests bestätigen. Einen Zoomfaktor von 1,1 x gibt es auch. Zum Projizieren wird beim BenQ W1720 ein minimaler Abstand von 2,54 m empfohlen.

3. Schnittstellen & Lautstärke: viele Anschlussoptionen, aber Lautstärke manchmal störend

Der BenQ-W1720-Heimkino-DLP-Projektor hat wie die meisten Alternativen 2 HDMI- und 2 USB-Anschlüsse. Neben einem VGA-Anschluss gibt es auch eine Audio-Klinke. Dahingegen muss man hier auf einen LAN-Anschluss sowie integriertes WLAN verzichten. Nach diversen BenQ-W1720-Beamer-Tests gab es von den Nutzern Kritik zur Lautstärke: Die Geräuschentwicklung ist mit 33 dB etwas zu hoch. Zwar stört die BenQ-W1720-Lautstärke nicht beim Schauen von Action-Filmen, aber vor allem bei Dramen oder Thrillern hindere der Geräuschpegel das volle Gefühlserlebnis. Zwar kann man einen ruhigeren Modus verwenden, jedoch werden dabei die Bildqualität und -farbe abgeändert.

4. Fazit: guter Heimkino-Beamer mit hoher Auflösung zum angebrachten Preis

Bei den Amazon-Rezensenten werden im persönlichen BenQ-W1720-Test besonders die Bildqualität, die 3D-Funktion und die Farbwiedergabe gelobt. Der einzige Kritikpunkt sei die Lautstärke des Gerätes. Dafür erhält der BenQ-Beamer durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen auf Amazon.
Für den BenQ-W1720-Preis von 1.049,00 € wird laut Erfahrungen von Käufern ein günstiges Modell geboten, welches sich für ein Heimkino hervorragend eignet. Die hohe Auflösung und die Farboptimierung durch die CinematicColor-Technologie ermöglichen ein richtiges Kinoerlebnis im eignen Wohnzimmer. Auch werden einem diverse Anschlussoptionen und verschiedene Modi geboten. Lediglich die Lautstärke im normalen Modus mit 4K-Auflösung ist noch verbesserungswürdig. Dafür kriegt der BenQ W1720 von uns die Gesamtnote gut.

BenQ W1720 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
BenQ W1720
Modell *

BenQ W1720

Zum Angebot *
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
253 Bewertungen
Bea­mer­typ
DLP-Beamer
Bild & Funktion
native Auf­lö­sung
3.840 x 2.160 Pixel
Kontrast x Der Kontrast steht für den ma­xi­ma­len Hel­lig­keits­un­ter­schied zwischen schwar­zen und weißen Farben. Je höher der Kontrast ist, desto schärfer er­scheint das Bild und umso satter werden die Farben dar­ge­stellt.
10.000 : 1
Hel­lig­keit x Die Summe der Licht­strah­len des Beamers wird als Licht­strom be­zeich­net und in ANSI-Lumen gemessen. Lumen wird ab­ge­kürzt mit lm und ist die Einheit des Licht­stroms, welcher den größten Einfluss auf die Hel­lig­keit hat.

In der Regel verfügen Beamer über Leucht­stär­ken zwischen 1.000 und 5.000 Lumen.
2.000 Lumen
Le­bens­dau­er der Lampe
4.000 h
3D-Funktion
Schnittstellen
HDMI-An­schluss
Anzahl
2 x
USB-Ab­schluss
Anzahl
x Werden teil­wei­se nur zur Strom­ver­sor­gung von weiterem Zubehör ver­wen­det.
2 x
VGA-An­schluss
Audio-Klinke
in­te­grier­tes WLAN
Allgemeines
Fern­be­die­nung
Ge­räusch­ent­wick­lung x Die Ge­räusch­ent­wick­lung in der Einheit Dezibel gibt an, wie laut der Beamer während des Betriebs wird. Eine Zunahme um zehn Dezibel ent­spricht etwa einer Ver­dopp­lung der Laut­stär­ke.
33 dB
Maße
(B x T x H)
35,3 x 27,2 x 13,5 cm
Gewicht
4,2 kg
Vorteile
  • sehr hohe Auf­lö­sung, nativ auf 4K
  • viele An­schluss­mög­lich­kei­ten
  • HDR-kom­pa­ti­bel

Beamer Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

BenQ W1720
Unsere Bewertung:
gut

BenQ W1720

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
253 Bewertungen
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum BenQ W1720 Vergleich!

Ausführliche Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare zum BenQ W1720 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema BenQ W1720.