Ultrasport Bauchtrainer AB Roller Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Besonders farbenfroh kommt der bekannteste Bauchwegtrainer seiner Art daher: der Ultrasport Bauchtrainer AB Roller. Mit zwei Rollen aus Hartplastik und rutschsicheren Griffen ist das Training nicht nur effektiv, sondern auch sicher.

12,90 €
730 Bewertungen

1. Lieferumfang

Die Rollen des Ultrasport Bauchtrainer sind aus robustem Kunststoff und abgerundet. So kann er bedenkenlos auch auf Laminat oder Parkett benutzt werden. Abdrücke oder Spuren hinterlässt er nicht. Die gesamte Konstruktion ist stabil gearbeitet und kann stark belastet werden.

Die Griffe sind mit einer genoppten Kunststoffschicht überzogen, sodass selbst verschwitzte Hände nicht abrutschen. Wir empfehlen trotzdem, Trainingshandschuhe zu verwenden, da die Hände bei langem und intensiven Training schmerzen könnten.

Im Lieferumfang enthalten:

  • Ultrasport AB-Roller
  • Knieauflage
  • Trainingshandbuch

2. Verarbeitung

Anders als die meisten Bauchtrainer dieser Bauart muss der Ultrasport Bauchwegtrainer nicht zusammengebaut werden. Er kommt fertig montiert an.

Und die Verarbeitung überzeugt. Weder unsauber gearbeitet Plastikteile noch Grate bergen Verletzungsgefahr. Das Material der Rollen macht einen hochwertigen Eindruck und deren abgerundete Fläche macht das Gerät besonders laufleise und leichtgängig. Das bunte Design macht zusätzlich Freude.

Leider ist die Knieauflage etwas dünn und schützt die Knie nicht ausreichend. Zudem riecht das gesamte Ensemble zunächst etwas chemisch.

3. Trainingsergebnis

Das Bauchtraining mit dem Ultrasport AB-Wheel ist – wie bei allen Bauchrollern – zwar nicht gerade einfach, aber die leichtgängigen Rollen helfen bei den Vor- und Zurückbewegungen. Die zumeist positiven Trainingsergebnisse der 730 Kunden sprechen für sich.

Nicht zuletzt das sehr gute und verständlich geschriebene Trainingshandbuch sorgt dafür, dass der AB-Roller von Ultrasport effektiv den gesamten Oberkörper trainiert.

4. Anwendungshinsweise: Auf die Unterlage kommt es an

Wenn ein Bandscheibenvorfall, ein Leistenbruch oder starke Rückenschmerzen vorliegen, sollte der Bauchroller nicht benutzt werden. In solchen Fällen sollte vor dem Training mit dem Bauchroller ein Arzt aufgesucht werden.

Falls keine oder nur eine unzureichende Knieauflage vorliegt, kann alternativ ein Kissen, eine zusammengefaltete, dünne Decke oder ein zusammengelegtes Handtuch als Trainingsunterlage gewählt werden. In jedem Fall sollten die Knie weich und dick gepolstert sein und so geschützt werden, da sie bei den Übungen mit dem Bauchroller stark beansprucht werden.

5. Fazit

Der Ultrasport Bauchtrainer AB Roller ist mit 12,90 Euro vergleichsweise günstig und kann sogar mit etwas mehr Zubehör als vergleichbare Geräte punkten. Uns ist das die Note 1,6 wert.

Preisvergleich

12,90 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bauchroller Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test