Das Wichtigste in Kürze
  • Bärlauchsalz schmeckt nicht nur – es ist auch vielseitig einsetzbar! Achten Sie beim Kauf auf den Anteil von Bärlauch und Salz und eventuell weitere Inhaltsstoffe. Es lohnt sich ein Blick auf die Zutatenliste! Bärlauchsalz gibt es in feiner und grober Konsistenz. Generell sollten die verwendeten Zutaten von guter Qualität und frei von Zusatzstoffen sein.

bärlauchsalz-test

1. Was sagen Online-Tests zu Bärlauchsalz zur Verwendung?

Die Verwendung von Bärlauchsalz ist sehr vielseitig – ob einfach auf ein Butterbrot gestreut, zum Würzen von Gratins, gebratenem Fisch, cremigen Gemüsesuppen oder zum Verfeinern von Dips und Salaten. Bärlauchsalz verleiht den Gerichten eine würzig-frische Note und ein leichtes Knoblaucharoma.

Auch zum Abschmecken von Pesto, Quark oder Kräuterbutter können Sie Bärlauchsalz verwenden. Probieren Sie das Salz auf frischen Tomaten oder auch zum Rührei!

Bärlauch regt den Appetit an, hilft bei Verdauungsbeschwerden und stärkt die Abwehrkräfte. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe wirken cholesterinsenkend, antibiotisch und helfen bei Ablagerungen in den Blutgefäßen.

2. Bärlauchsalz im Vergleich – worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Das beste Bärlauchsalz im klassischen Sinne braucht eigentlich nur zwei Zutaten – Bärlauch und Salz. Das Verhältnis von Bärlauch zu Salz kann variieren. An der Reihenfolge auf der Zutatenliste erkennen Sie, ob der Salz- oder der Bärlauchanteil überwiegt. Achten Sie beim Kauf von Bärlauchsalz auf frische und natürliche Zutaten ohne Zusatzsstoffe. Bärlauchsalz in Bio-Qualität wird z. B. von NaturGut und der Bad Reichenhaller Alpensaline angeboten.

Tests im Internet zu Bärlauchsalz zeigen, dass neben den beiden Hauptzutaten oft noch Zwiebel, Pfeffer oder Lauch beigefügt sind. Auch Petersilie, Bockshornklee oder Zitrone können enthalten sein und für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgen.

Es gibt Bärlauchsalz grob oder fein vermahlen. Bei der Herstellung werden die zerkleinerten Bärlauchblätter z. B. mit Meersalz oder Steinsalz vermischt. Bärlauchsalz mit feinem Salz gibt es zum Beispiel von Ostmann, das Bärlauchsalz von Ankerkraut ist in seiner Konsistenz gröber.

3. Bärlauchsalz im Test – wie bleibt das Salz lange frisch und aromatisch?

Bärlauchsalz sollten Sie luftdicht verschlossen, lichtgeschützt und trocken lagern. Das Aroma und der intensive Geschmack bleiben so lange erhalten. Wenn Sie Bärlauchsalz kaufen, achten Sie daher auf eine wiederverschließbare Verpackung.

Sie wollen frisches Bärlauchsalz selber machen? Dies erfordert einige botanische Kenntnisse, denn Bärlauch wird beim Sammeln leicht verwechselt mit Maiglöckchenblättern oder den Blättern der Herbstzeitlose, welche beide sehr giftig sind. Wenn Sie unsicher sind, können Sie frische Bärlauchblätter auf dem Markt kaufen.

Für Ihr Bärlauchkräuter-Salz werden Bärlauchblätter getrocknet, zerkleinert und anschließend mit Salz, zum Beispiel Steinsalz, vermischt. Für die Aufbewahrung von Bärlauchsalz eignen sich am besten Gewürzdosen oder Gewürzgläser. Wie frisch selbst gemacht und immer als kleines Gastgeschenk willkommen sind das Bärlauchsalz von Monsieur Gourmet oder Sengers Bärlauchsalz.

Ohlala & Solala - nachhaltig & gesund sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Bärlauchsalze-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Bärlauchsalze?

Unser Bärlauchsalze-Vergleich stellt 10 Bärlauchsalze von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Sengers, Ankerkraut, Monsieur Gourmet , Kräutergott, NaturGut, Falksalt, Herrmann Gewürze, Bad Reichenhaller, Ostmann, Hebel. Mehr Informationen »

Welche Bärlauchsalze aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Bärlauchsalz in unserem Vergleich kostet nur 2,50 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger An­ker­kraut Bärlauch Salz gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Bärlauchsalze-Vergleich auf Vergleich.org ein Bärlauchsalz, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Bärlauchsalz aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das An­ker­kraut Bärlauch Salz wurde 72-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Bärlauchsalz aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Sengers Bär­lauch­salz, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für das Bärlauchsalz wider. Mehr Informationen »

Welches Bärlauchsalz aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Bärlauchsalze aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Sengers Bär­lauch­salz, An­ker­kraut Bärlauch Salz, Monsieur Gourmet Salz­mi­schung "He­xen­zwie­bel", Kräu­ter­gott Bär­lauch­salz "Scharfer Bärlauch", NaturGut Bio Ge­würz­salz Knob­lauch & Bärlauch, Falksalt Fin­ger­salz Bärlauch und Herrmann Gewürze Bär­lauch­salz Mehr Informationen »

Welche Bärlauchsalze hat die VGL-Redaktion für den Bärlauchsalze-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Bärlauchsalze für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Sengers Bär­lauch­salz, An­ker­kraut Bärlauch Salz, Monsieur Gourmet Salz­mi­schung "He­xen­zwie­bel", Kräu­ter­gott Bär­lauch­salz "Scharfer Bärlauch", NaturGut Bio Ge­würz­salz Knob­lauch & Bärlauch, Falksalt Fin­ger­salz Bärlauch, Herrmann Gewürze Bär­lauch­salz, Bad Rei­chen­hal­ler Al­pen­sa­li­ne Edles Al­pen­salz Al­pen­blü­ten, Ostmann Bär­lauch­salz und Hebel Bär­lauch­salz Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Bärlauchsalze interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Bärlauchsalz-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Ankerkraut Bärlauchsalz“, „Kräutergott Bärlauchsalz“ und „Monsieur Gourmet Bärlauchsalz“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Aroma und Ge­schmack Vorteil des Produkt an­schau­en
Sengers Bärlauchsalz 7,90 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ankerkraut Bärlauch Salz 4,99 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Monsieur Gourmet Salzmischung "Hexenzwiebel" 9,99 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kräutergott Bärlauchsalz "Scharfer Bärlauch" 6,95 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NaturGut Bio Gewürzsalz Knoblauch & Bärlauch 5,64 Bio­qua­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Falksalt Fingersalz Bärlauch 6,99 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Herrmann Gewürze Bärlauchsalz 4,28 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bad Reichenhaller Alpensaline Edles Alpensalz Alpenblüten 3,99 ++ Bio­qua­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ostmann Bärlauchsalz 7,96 ++ Wie­der­ver­schließ­ba­re Ver­pa­ckung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hebel Bärlauchsalz 2,50 +++ Be­son­ders aro­ma­tisch, würzig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bärlauchsalz Tests: