ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

AEG BPS55532AM Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der AEG BPS55532AM überzeugt durch eine durchdachte Konstruktion, eine leistungsstarke Technik, eine intuitive Bedienungsoberfläche sowie tolle Backergebnisse dank zahlreicher Backfunktionen.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und technische Daten

Mit dem 3.500 Watt starken AEG BPS55532AM Einbaubackofen wird Backen und Garen zum neuen Hobby. Das Gerät hat die Maße von etwa 57 x 60 x 59 cm. Damit passt es in Oberschränke, ist aber auch ideal als Unterbaubackofen geeignet. Die moderne Optik mit Elektronik-Uhr, LCD-Display und pflegeleichter Oberfläche aus Antifingerprint-Edelstahl macht den AEG zum Hingucker in jeder Küche. Das Maxi-Fassungsvermögen des 39,5 kg schweren Geräts ist mit 71 Litern ähnlich wie das seiner Alternativen, dem Siemens iQ700 HB674GBS1 oder dem Neff BCR 4522 N. Der Zustand des Backofeninhalts kann dank des 40 Watt starken Halogen-Oberlichts jederzeit auch ohne Öffnen des Ofens von außen gut kontrolliert werden. Dabei herrscht keine Verbrennungsgefahr, denn die Ofentür bleibt dank Safe To Touch Verglasung kühl.
Die Bedienung des Geräts ist intuitiv und erfolgt hauptsächlich über die beiden Versenkknebel. Das integrierte Türschließsystem mit Soft Closing Technologie sorgt mit gedämpften Scharnieren dafür, dass die Tür nie zurückschnellt, sondern sich stets sanft und leise schließt.
Der Backofen gehört zur Energieeffizienzklasse A+. Sein konventioneller Energieverbrauch liegt bei nur 1,09 kWh, was der Verbrauch bei Umluft- beziehungsweise Heißluftbetrieb mit 0,69 kWh noch unterbietet.
Im AEG BPS55532AM Set enthalten sind ein Backblech und ein Kombirost. Weiteres Zubehör kann man zudem im Handel und Online kaufen. Sollten die mitgelieferten Unterlagen abhandenkommen, so stehen Bedienungsanleitung des AEG BPS55532AM, das Datenblatt, das Energielabel sowie das Produktdatenblatt auf der AEG Homepage zum kostenlosen Download bereit.

2. Funktionen

Der AEG Backofen verfügt über einen Temperaturbereich von 30 bis 300 Grad. Neben den Standardbackarten wie Heißluft oder Ober- und Unterhitze bietet der AEG BPS55532AM unter anderem auch eine Pizzastufe, Heißluftgrillen und eine Auftaufunktion. Darüber verfügt der Backofen über folgende Funktionen:

  • SteamBake
  • Heißluftsystem mit Ringheizkörper
  • Schnellaufheizung
  • Kindersicherung
  • zweistufige Pyrolytische Selbstreinigung
  • Hexagon-Timer und Restwärmeanzeige.

Durch das Heißluftsystem verteilt sich die Wärme gleichmäßig im Ofen, wodurch beispielsweise mehrstufiges Kochen (Multilevel Cooking) ermöglicht wird. Gerichte müssen nicht mehr nacheinander in den Ofen geschoben werden, sondern können auf unterschiedlichen Ebenen gleichzeitig und gleichmäßig garen. Ist man sich unsicher, welche Ebene für welches Gericht ideal ist, hilft die integrierte Backtabelle mit Anzeige der Einschubebenen weiter. Darüber hinaus gibt der Backofen Temperaturvorschläge ab. Hat man wenig Zeit, kann die praktische Schnellaufheizung zugeschaltet werden.
Über SteamBake freuen sich vor allem Backwaren-Liebhaber. Auf Knopfdruck wird dem Backvorgang Feuchtigkeit zugegeben. Der entstehende Dampf lässt den Teig noch besser aufgehen. Das Ergebnis sind außen knusprige und innen fluffige Brötchen oder Brote.
Gerade nach dem Zubereiten von Auflaufgerichten ist der Ofen oft nur schwer zu reinigen. Fett- und Essensreste sind eingebrannt und müssen mühseliges entfernt werden. Dem setzt die Pyrolyse ein Ende indem sie den Schmutz mittels sehr heißer Temperaturen in Asche verwandelt, die nur noch mit einem feuchten Tuch entfernt werden muss. Bei regelmäßiger Anwendung sieht der Backofen ohne große Mühen auch nach Jahren noch wie neu aus.

3. Bedienkomfort und Erfahrungen

Zahlreiche Testforen sowie die insgesamt 26 Käufer bei Amazon sind sich einig darüber, dass dieser Backofen kaum Raum für Kritik offen lässt. Es wird lediglich vereinzelt in den Erfahrungsberichten angemerkt, dass die verschiedenen Backstufen nur auf dem Versenkknebel und nicht auf der Armatur markiert sind. Bei Einbau im Oberschrank ist das für kleinere Personen ungünstig. Abgesehen davon erhalten sowohl Verarbeitung und Ausstattung als auch Funktionalität sehr gutes Feedback der bisherigen Nutzer. Auch die Bedienung des Geräts erweist sich als äußerst komfortabel und intuitiv. Vor allem die leichte Reinigung wird oft als ein großer Vorteil des Backofens bezeichnet. Die Pyrolyse funktioniert im Test der Nutzer einwandfrei. Hinzu kommt die restliche Konzeption des Geräts mit Leichtreinigungstür und verarbeitetem Innenmaterial, die gerade die sonst mühselige Reinigung ungemein erleichtert.
Die SteamBake-Funktion ist für manche Nutzer eher eine Spielerei, für andere hingegen ein wahrer Segen. Absolut positiv fällt auf, dass der AEG problemlos bis 300 Grad erhitzbar ist, während andere Öfen es im Vergleich dazu häufig nur bis maximal 250 Grad schaffen. Gleich welche der vielen Backarten ausgewählt wird, vom Backergebnis ist der Großteil der Nutzer mehr als überzeugt. Ob Apfelkuchen, Pizza, Brot oder auch leichte Biskuitrollen – alle Gerichte werden gleichmäßig durchgebacken. Zusammengefasst sind die Nutzer so zufrieden mit dem AEG BPS55532AM, dass sie ihn auf Amazon mit durchschnittlich 4.4 von fünf möglichen Sternen bewerten.

4. Fazit: Leistungsstarker Backofen mit einer Vielzahl an Funktionen

Der AEG BPS55532AM ist seinen Preis von 789,31 Euro wirklich wert. Ob Backen, Grillen, Garen oder Multilevel Cooking – das Ergebnis ist dank Heißluftsystem mit Ringheizkörper immer gleichmäßig und wie gewünscht. Hinzu kommt die Temperaturleistung von bis zu 300 Grad, die nur von wenigen Alternativen erreicht wird und doch notwendig ist, um manche Gerichte perfekt backen zu können. Die Vielzahl an Funktionen und Heizarten sowie die dank der AEG Backofen Pyrolyse extrem leichte Reinigung runden das Angebot ab. Aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses kann man eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

AEG BPS55532AM im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
AEG BPS55532AM
Modell *
AEG BPS55532AM
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
26 Bewertungen
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
  • A+
En­er­gie­ver­brauch kon­ven­tio­nell Der kon­ven­tio­nel­le En­er­gie­ver­brauch be­zeich­net den Ver­brauch des Geräts im Ober-/Un­ter­hit­ze-Modus (für Umluft ergeben sich andere Werte). Dies sagt jedoch nichts über die ei­gent­li­che Qualität des Backens und Grillens des Ofens aus.
1,09 kWh
In­nen­raum-Volumen Das In­nen­raum­vo­lu­men gibt das Fas­sungs­ver­mö­gen des Ofens in Litern an.
71 l
Ober-/ Un­ter­hit­ze
Heißluft
Umluft
Grill
Rei­ni­gungs­sys­tem Viele moderne Backöfen weisen eine Selbst­rei­ni­gungs­funk­ti­on auf, die das Reinigen per Hand über­flüs­sig macht. Andere Backöfen haben un­ter­stüt­zen­de Systeme, die nur groben Schmutz ent­fer­nen.
    Pyrolyse
    kom­plet­te Selbst­rei­ni­gung
    Aus­stat­tung Zum Stan­dard­zu­be­hör für den Backofen gehören Back­blech und Back­ofen­rost. Ein weiteres prak­ti­sches Zubehör sind so­ge­nann­te Te­le­sko­paus­zü­ge. Dabei handelt es sich um Gestelle mit Schienen, die die Hand­ha­bung mit dem Back­blech leichter machen, indem sie es zum Beispiel erlauben, das Back­blech voll­stän­dig her­aus­zu­zie­hen.
    • Back­blech
    • Kom­bi­rost
    Ab­mes­sun­gen
    Tiefe x Breite
    59,4 x 56,7
    Stan­dard­hö­he (59,9 cm)
    Vorteile
    • Edel­stahl un­emp­find­lich gegen Fin­ger­ab­drü­cke
    • angenehm leichte Be­die­nung
    • sehr schnel­les Auf­hei­zen
    • Tür­dämp­fung beim Öffnen und Schlie­ßen
    • auch zum Pizza backen geeignet
    Zum Angebot *

    Backofen Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

    Hinterlassen Sie einen Kommentar zum AEG BPS55532AM Vergleich!

    Neuen Kommentar verfassen

    Noch keine Kommentare zum AEG BPS55532AM vorhanden.

    Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema AEG BPS55532AM.