Bachelor-Finale 2019: Diese Kandidatin würde im Netz gewinnen!

Es ist nun öffentlich: Eva Benetatou (26) und Jennifer Lange (25) sind die Finalistinnen der diesjährigen Bachelor-Staffel. Am 27.2. ist es soweit: Wem schenkt Andrej Mangold (32) die begehrte letzte Rose?

Die Internetnutzer haben sich schon entschieden, wie eine Analyse von Vergleich.org zu den Google-Suchanfragen der Kandidatinnen veranschaulicht.

  • Die Siegerin: Jennifer Lange! Die Sport- und Gesundheitsmanagerin und Zumba-Trainerin ist mit 32.770 Suchanfragen im Monat die beliebtere Finalistin bei den Zuschauern. Sie überzeugt aber auch mit ihren 53.5k Followern auf Instagram.
  • Da kann Final-Konkurrentin Eva Benetatou nicht mithalten: Die gebürtige Griechin aus Düsseldorf wurde nur 3.900 mal pro Monat bei Google gesucht und besitzt mit 25,8k Followern weniger als halb so viele Fans auf Instagram wie ihre Rivalin Jennifer.

Berlin – Im Anschluss an das Traumdate am 20.02.2019 schenkte Bachelor Andrej Mangold Vanessa Prinz keine Rose. Somit steht jetzt fest: Eva Benetatou und Jennifer Lange sind am Mittwoch im Finale!

Die brisante Frage ist nun: Welche der beiden erhält vom Bachelor die letzte Rose? Immerhin sind sich die Zuschauer schon sicher, wer die Liebste des Bachelors wird: Jennifer Lange! Dies beweisen auch die Suchanfragen auf Google zu den Finalisten, wie vergleich.org herausgefunden hat.

Für Internetnutzer steht die Siegerin schon fest

“Um herauszufinden, welche der letzten Bachelor-Kandidatinnen im Netz bevorzugt wird, wurden die Namen der Finalistinnen mit der Unterstützung eines SEO-Instruments analysiert”, teilt eine Redakteurin von vergleich.org mit.

Dabei zeigte sich, dass Jennifer mit 32.770 Suchanfragen die beliebtere Kandidatin ist. Eva Benetatou ist dementsprechend mit ihren 3.900 Suchanfragen die Verliererin.

Jennifer Lange ist auch die Siegerin auf Instagram

Noch signifikanter veranschaulichen die Followerzahlen auf Instagram, dass Jennifer im Internet führt: Auf Instagram hat sie 53.500 Follower (Stand: 26.02.2019), Eva dagegen nur 25.800. Ob das Interesse der Internetnutzer zur Prognose der Wahl des Bachelors taugt, muss sich allerdings noch zeigen!

Hintergrund

Vergleich.org ist ein unabhängiges Verbraucherportal und bietet seinen Lesern eine umfassende Kaufberatung für Produkte sowie Dienstleistungen des täglichen Bedarfs. Kostenlose Ratgeber, Testberichte und Vergleichstabellen helfen Lesern, kleine und große Kaufentscheidungen richtig zu treffen.

So erreicht das Team aus erfahrenen Journalisten monatlich über 3.400.000 Konsumenten (Stand: Februar 2019). Herausgeber von Vergleich.org ist die VGL Verlagsgesellschaft mit Sitz in Berlin.

Alle Inhalte und Grafiken können Sie hier kostenfrei herunterladen: https://drive.google.com/drive/folders/1mOlAVhoba-5rjEVh7aK8Q0oJj6tIkEd8

Benötigen Sie einen Expertenkommentar oder ein Interview zur Auswertung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns:

 

Désirée RossaPressearbeit

E-Mail: desiree.rossa@vergleich.org

Telefon: 0176 / 47170063

Herausgeber dieser Pressemitteilung:

VGL Verlagsgesellschaft mbH

Köpenicker Straße 126

D-10179 Berlin
Web: https://www.vergleich.org/

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vergleich.org.

Abbrechen