Topcom "WG-2490" Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Topcom WG-2409 Babywaage besticht durch ihren niedrigen Preis (sie ist derzeit für 44,49 Euro zu haben). Obwohl es sich hierbei nicht um den „Ferrari unter den Babywaagen“ handelt, kann das Gerät mit einigen preislich höher angesiedelten Modellen durchaus mithalten. Die Funktionen und Extras dieser digitalen Babywaage werden wir im Folgenden etwas genauer unter die Lupe nehmen.

44,49 €
39 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Die digitale Babywaage von Topcom ist simpel gehalten, verfügt aber dennoch über einige Funktionen und Extras. Dazu gehören:

  • ein gut lesbares Display (digital)
  • Tara-Funktion
  • automatische Abschaltung (besonders energiesparend)
  • eine Anzeige bei Überlastung der Waage (das maximale Belastungsgewicht liegt bei 20 Kilogramm)
  • Messung in 10-Gramm-Schritten
  • im Lieferumfang enthaltene Batterien 

2. Ergebnis und Qualität

Die Kundenmeinungen zur Topcom WG-2490 Babywaage gehen mitunter weit auseinander.

Positive Bewertungen beziehen sich vor allem auf die Stabilität und die kompakte Form der Waage. Nutzer berichten, dass sie sich leicht verstauen und gut transportieren lässt, ohne größere Schäden davonzutragen.

Viele Kunden berichten zudem, dass sich das Gerät hervorragend als Kleintier-Waage eignet. Beim Wiegen von Babies kann es allerdings zu Problemen kommen:

Einige Kunden beschreiben, dass die Wiegschale zu flach ist und die Gefahr besteht, dass das Baby beim Wiegen herunterfällt bzw. abrutscht, wenn man nicht aufpasst. Außerdem kann durch die flache Form das Wiegergebnis verfälscht werden, weil das Kind ständig Kontakt zum Untergrund hat. Man muss also darauf achten, dass Arme und Beine des Babies in der Luft sind – und nicht auf dem Boden.

Andere Nutzer kritisieren, dass sich die Waage relativ schnell automatisch abschaltet. Manchmal so schnell, dass das Messergebnis nicht mehr rechtzeitig abgelesen werden kann. Eine Hold-Funktion wäre wünschenswert.

Insgesamt bewerten die Kunden das Produkt mit  3,7 Sternen.

3. Verarbeitung

Die Verarbeitung der Waage ist relativ simpel – was bei dem Preis aber auch nicht wirklich verwunderlich ist.

Das Produkt wird ohne viel Schnickschnack geliefert, die Hersteller machen aber auch keinerlei falsche Versprechungen. Insgesamt ein annehmbares Preis-Leistungsverhältnis.

4. Fazit

Für ein No-Name-Produkt liefert die Waage eine ordentliche Leistung ab. Als Stillwaage ist sie allerdings nicht geeignet. Dafür misst sie zu ungenau. Wer sich ein technisch ausgefeilteres und exakteres Gerät wünscht, der sollte auch mehr investieren. Für die gelegentliche Gewichtsbestimmung des Kindes oder als Tierwaage ist die Topcom digitale Babywaage aber völlig ausreichend.

Preisvergleich

44,49 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Babywaage Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen