ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Manduca Babytrage Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die von Hebammen empfohlene Manduca Babytrage bringt das Kind in die Anhock-Spreiz-Stellung und bietet zahlreiche komfortable sowie hüftschonende Vorteile für den Träger.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Eigenschaften

Die Manduca First Babytrage gibt es in verschiedenen Alternativen. Darunter das Original HempCotton-Modell in Braun und Schwarz, dessen Außenstoff aus 55 % Hanf und 45 % Bio-Baumwolle besteht. Der Innenstoff ist wie bei den restlichen Varianten zu 100 % aus Bio-Baumwolle.

Die Frage, ab wann und wie lange man die rückenschonende und atmungsaktive Trage nutzen kann, ist schnell geklärt: Dank der patentierten Rückenverlängerung ist die Babytrage mitwachsend und für Kinder von etwa 3,5 bis 20 kg geeignet. Darüber hinaus ermöglicht sie das Tragen in der so genannten M-Position, die das Kind automatisch in die empfohlene Anhock-Spreiz-Stellung bringt. Für Neugeborene sollte man sie nur mit dem integrierten Sitzverkleinerer und der ebenfalls integrierten Kopfstütze nutzen. Im Netz wird allerdings empfohlen, für eine optimale Sitzposition von Neugeborenen noch weiteres Zubehör zu kaufen.

Weitere Eigenschaften der ergonomischen Komforttrage sind:

  • erlaubt Bauch-, Rücken- und Hüfttrageposition
  • dreifach verstellbare Schultergurte
  • von Hebammen empfohlen
  • anatomisch geschnittener Hüftgurt (verteilt das Gewicht gleichmäßig)
  • Drei-Punkt-Sicherheitsschnalle
  • Zwei-Weg-Schnallen zur Feinjustierung

Die Manduca First wurde zudem mit dem Hip-Dysplasia-Siegel ausgezeichnet und damit als hüftfreundliche Babytrage anerkannt und bestätigt.

2. Verarbeitung

Mit ca. 680 g ist die Manduca Babytrage sehr leicht. Der Hanfanteil der HempCotton-Variante sorgt für besonders hohe Strapazierfähigkeit. Außerdem ist er temperaturausgleichend und bietet eine hübsche Stoffstruktur. Alle Manduca Babytragen sind pflegeleicht und bei 30 Grad in der Maschine waschbar.

Im Test der Experten im Netz schneidet die Verarbeitungsqualität der Manduca Babytrage sehr gut ab.

3. Erfahrungen

Die guten Erfahrungen der insgesamt 358 Käufer bei Amazon spiegeln sich in einer Bewertung von durchschnittlich 4.2 von 5,0 möglichen Sternen wieder.

In den Erfahrungsberichten der Nutzer wird vor allem hervorgehoben, wie praktisch die Manduca im Alltag ist. Sie lässt sich leichter verstauen als z. B. ein Kinderwagen und beim Tragen hat man beide Hände frei. Außerdem gefällt, dass man gleich drei möglichen Tragepositionen zur Verfügung hat.

Die Anwendung beschreiben die meisten Nutzer als einfach. Das Anlegen und Einsetzen des Kindes bedarf keine weitere Hilfsperson wie es im Vergleich bei manch anderen Tragen der Fall ist. Dank der verstellbaren Gurte passt die Trage auch zu jeder Statur und Größe. Gleichzeitig fällt vereinzelt die Kritik, dass die Bedienungsanleitung nicht in deutscher Sprache ist.

Auch wenn die Manduca dank der zusätzlichen Einlagen auch für Neugeboren ab 3,5 kg geeignet ist, ist die Sitzposition laut einiger Experten nicht optimal. Man sollte daher bei Neugeborenen die Trage nur mit Hilfe von weiterem Zubehör nutzen oder alternativ warten, bis das Baby stabil sitzen kann. Ab dieser Entwicklungsstufe wird die Manduca uneingeschränkt empfohlen.

4. Fazit: Mitwachsende Allrounder-Tragehilfe mit hohem Tragekomfort

Der Preis von Euro für die Manduca First Babytrage ist durchaus gerechtfertigt. Schließlich bekommt man mit ihr einen sehr gut verarbeiteten Allrounder, der Eltern und Kind bis hin zu einem Kindsgewicht von 20 kg begleiten kann und dabei einen hohen Tragekomfort bietet. Die Manduca ist mitwachsend und bietet zahlreiche ergonomisch durchdachte Vorteile wie z. B. verstellbare Schultergurte oder einen speziell geformten Hüftgurt. Da jedes Kind bzw. auch jeder Träger eine andere Trageposition bevorzugt, ist ein weiterer Vorteil, dass man zwischen Rücken-, Bauch- und Hüfttrageposition wählen kann.

Manduca Babytrage im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Manduca Babytrage
Modell *
Manduca Babytrage
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
358 Bewertungen
Tragetyp Kleine Babys werden meist vor dem Bauch getragen, größere Babys bereits auf dem Rücken.
Bauch­t­ra­ge | Rü­cken­tra­ge | Hüft­tra­ge
max. Be­last­bar­keit in kg
20 kg
ge­pols­tert | elas­tisch
Anhock-Spreiz­hal­tung Die Anhock-Spreiz­hal­tung be­schreibt die na­tür­li­che Be­inhal­tung bei Babys in Form eines M und ist für eine gesunde Hüft­stel­lung sehr wichtig.
hö­hen­ver­stell­bar
Neu­ge­bo­re­nen­ein­satz
Material aus kon­trol­liert bio­lo­gi­schem Anbau
Vorteile
  • mit prak­tisch ver­stau­ba­rer Kopf­stüt­ze
  • passt für fast jede Statur
  • gut ver­ar­bei­tet
  • große Farbaus­wahl
Zum Angebot *

Babytrage Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Manduca Babytrage Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Manduca Babytrage vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Manduca Babytrage.