4moms mamaRoo 3D 15672 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Auf dem Markt der Babyausstattung ist das 2005 gegründete Unternehmen 4moms noch eine relativ neue Erscheinung. Die Firmenphilosophie ist es, modernes Design mit hoher Bedienfreundlichkeit zu verbinden.

299,90 €
52 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Die elektrische Babyschaukel mamaRoo 3D hat viele technische Finessen zu bieten. Dazu zählen die folgenden Merkmale:

  • drehbarer Sitz
  • verstellbare Rückenlehne
  • 3-Punkt-Gurt
  • 5 Geschwindigkeiten beim Schaukeln
  • 5 Schaukelrichtungen
  • 4 Naturgeräusche
  • Spielzeugbogen
  • MP3-Anschluss
  • Maße: 84 x 50 x 65 cm
  • Gewicht: 6 kg

Um diese vielfältigen Funktionen zu nutzen, wird die Schaukel von 4moms über einen Netzstecker mit Strom versorgt. Das Modell mamaRoo gibt es in vielen modernen Designs.

2. Verarbeitung

Das Hightechgerät von 4moms besteht aus hochwertig wirkenden Materialien. Es wurden halbmatte Kunststoffe und Metalle verbaut, die vor allem etwas fürs Auge der Eltern sein dürften. Die elektrische Schaukel ist sehr robust und haltbar, aber im Betrieb doch auch recht laut. Bei einem Babyartikel, der die Kleinen beruhigen soll, ist das weniger wünschenswert.

Positiv ist die große Auswahl an verschiedenen Schaukelmodi und -richtungen, zwischen denen man wählen kann. Einstellungen wie „Kangaroo“ und „Wave“ simulieren diverse sanfte Schwingarten und lassen sich zudem im Tempo regulieren. Ob man all das braucht oder nicht – dank dieser Wahlmöglichkeiten findet garantiert jeder eine Art der Schaukelei, die seinem Kind gefällt.

3. Qualität

Das dürfte Eltern freuen: Der Bezug dieser elektrischen Babyschaukel kann in der Waschmaschine einfach gereinigt werden. Das macht die Schaukel pflegeleicht. Damit das Schaukeln ein sicheres Vergnügen ist, besitzt die mamaRoo 3D einen 3-Punkt-Sicherheitsgurt. Er sichert das Kind an den Seiten und zwischen den Beinen mit Gurten ab.

Eine weniger gute Figur machen die Lautsprecher des mamaRoo. Wie einige Rezensenten auf Amazon bemerken, ist der Klang blechern und leicht scheppernd. Allerdings sollte man bei der Klangqualität einer Babyschaukeln auch keine hochfliegenden Erwartungen hegen. Babys dürften jedenfalls Gefallen an den Naturgeräuschen finden. Alternativ kann man über den MP3-Anschluss seine eigene Musik wiedergeben.

Der Hersteller gibt an, die Schaukel sei ab dem ersten Lebenstag des Babys geeignet. Wir empfehlen allerdings, bis zum 6. Monat zu warten, bevor man eine Babyschaukel jedweder Marke nutzt, um den Rücken der Kleinen zu schonen.

4. Fazit

Insgesamt vergeben wir für die mamaRoo 3D Babyschaukel die Gesamtnote 1,8. Die Schaukel bietet viele Optionen und sieht hochwertig aus, hat aber doch ein paar Defizite in der Verarbeitung. Da das Gerät stolze 299,90 Euro kostet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas unausgewogen. Die Schaukel von 4moms ist daher vor allem etwas für Design- und Technikfans, die bereit sind, etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Preisvergleich

299,90 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
299,00 €versandkostenfrei zum Shop
299,00 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Elektrische Babyschaukel Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

4moms rockaRoo Classic

4moms rockaRoo Classic

160,00 €

Zum Angebot »

Caretero Bugies Red

Caretero Bugies Red

155,98 €

Zum Angebot »

Kinderkraft Gino Up

Kinderkraft Gino Up

119,95 €

Zum Angebot »

Little World Babyschaukel Dreamday

Little World Babyschaukel Dreamday

64,99 €

Zum Angebot »