Wolf-Garten Power Cut RS 900 T Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Wolf-Garten Power Cut RS 900 T Premium Plus Amboss-Astschere dient dem Schneiden des abgestorbenen, trockenen, harten Holzes kleiner Bäume, Büsche und Rosensträucher. Den Kunden sagen ihr geringes Gewicht von 1,1 Kilogramm, ihre scharfen Klingen und ihre kräftige Schnittleistung sehr zu.

48,49 €
180 Bewertungen

1. Ausstattung & Funktionen

Die Wolf-Garten Amboss-Astschere besitzt mit 50 Millimetern eine sehr große Schnittstärke, so dass sie trockene Äste von Obst- und anderen kleineren Bäumen mühelos schneiden kann. Ausgerüstet mit dem Power Cut System erlaubt ihre innovative Schneidkopftechnologie eine bis zu 4-fach größere Kraftverstärkung beim Schneiden. Eine genaue Einstellung der Messervorspannung sorgt für armschonendes Arbeiten ohne schmerzhaften Schnittschlag.

Die eloxierten Holme der Schere messen 90 Zentimeter und sind damit im Vergleich zu den Hebelarmen anderer Astscheren im Test besonders lang. Ergonomische 2-K Griffe aus leichtem und stabilem Aluminium mit Softeinlage ermöglichen eine sichere Handhabung des Geräts. Die Wolf Astschere Power Cut RS 900 T ist überdies mit antihaftbeschichteten Klingen versehen und verfügt über eine Teleskopverstellung von 650 bis 900 Millimetern. Ihre Gelenke sind flach verschraubt und verhindern so Beschädigungen an den Bäumen. Teile der Astschere, die dem Verschleiß unterliegen, sind leicht zu säubern und lassen sich leicht austauschen.

2. Verarbeitung

Mit der Verarbeitung der Schere haben die Kunden sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie ist für sie von hochwertiger Qualität, stabil und sauber verarbeitet. Auch das praktische Amboss-System, bei dem keine Äste verkanten und steckenbleiben, und die arretierbare Teleskopverlängerung finden bei den Käufern große Resonanz. Deshalb geben 180 der Amazon-Kunden dem Gerät auch im Durchschnitt 4,8 von fünf Sternen.

Auf Kritik stößt allerdings die fehlende Zahnung des Ambosses, wodurch die Äste nach dem Erfahrungsbericht eines Kunden keinen Halt finden. Zudem wird beklagt, dass die Schneide sich schnell abnutzt und die Klingen leicht brechen könnten.

3. Ergebnis & Qualität: Kräftige Schneideleistung bei geringem Eigengewicht

Die Wolf-Garten Amboss-Astschere stellt die Kunden mit ihrem guten Schnittergebnis auch bei dicken Ästen, ihrer angenehmen Handhabung und ihrem Leichtgewicht sehr zufrieden. Ihre kraftvolle Schneidkopftechnologie punktet dabei ebenso wie ihr Teleskopauszug, durch den sie sich besonders leicht verstauen lässt.

Moniert wird allerdings, dass sich die Astschere beim Schneiden größerer Äste verbiegt und nicht den angegebenen Durchmesser von 50 Millimetern schafft.

4. Fazit & Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Wolf-Garten Power Cut RS 900 T Amboss-Astschere ist durch ihre Schnittstärke, die Teleskopverlängerung und die gute Schneidleistung eine willkommene Alternative für all jene Kunden, die Wert auf ein besonders leichtes Gerät mit großer Kraftübertragung legen. Für die Käufer stimmt deswegen auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Schere, die eher teuer ist. Die Kunden kaufen sie anstandslos zu dem Preis von 48,49 Euro.

Preisvergleich

48,49 €versandkostenfrei zum Shop
55,50 €versandkostenfrei zum Shop
69,99 €versandkostenfrei zum Shop
69,99 €Versandkosten: 3,99 € zum Shop
54,71 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Astschere Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen