Varo pow X308 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Aschesauger Varo POW X308 eignet sich als elektrischer Kaminsauger für das Reinigen von Kamin- und Pelletöfen, ist aber auch als normaler Staubsauger für die Aufnahme von Feinstaub und Trockenschmutz einsetzbar. Kunden freuen sich über seinen hochwertigen Zweischichtfilter mit Filteranzeige, seine gute Verarbeitung und seine zusätzliche Blasfunktion.

45,00 € 64,95 €
186 Bewertungen

1. Ausstattung & Lieferumfang

Der Lieferumfang des Aschesaugers Varo POW X308 beinhaltet außer dem Aschesauger selbst

  • ein 70 cm langes Saugrohr
  • einen Stahltank
  • einen Permanentfilter mit Aufsatz
  • einen Staubfilterbeutel
  • einen 1,2 Meter langen Saugschlauch
  • eine Aluminium-Bodendüse mit Rohr
  • eine Fugendüse mit klappbarem Bürstenaufsatz
  • und eine deutsche Bedienungsanleitung.

Der Aschesauger ist zudem mit

  • einem Sockel inklusive Rollen
  • einem großen Tragegriff
  • sowie einem komplett abnehmbaren Deckel

ausgestattet.

2. Verarbeitung und Funktionen

Der Varo POW X308 hat einen Motor mit 1.200 Watt-Leistung und einen Saugbehälter mit einem Fassungsvolumen von 20 Litern. Der Saugbehälter ist aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt und kann bis zu 60° Celsius heiße Asche aufnehmen. Mit 4,4 Kilogramm nicht gerade leicht, ist der Aschesauger durch einen großen Tragegriff und einen Rollensockel dennoch bequem von einem Ort zum anderen zu transportieren.

Konzipiert als selbstreinigender Aschesauger, bringt das Gerät die Asche durch Vibration direkt auf den Boden des Saugbehälters, so dass sich keine Asche im Filter festsetzen kann. Dieser ist ein auswaschbarer Permanentfilter mit zwei Schichten, der sich leicht ausklopfen lässt. Eine Filteranzeige gibt an, wann der Filter voll ist und geleert werden muss.

Der Aschesauger verfügt überdies über eine praktische Blasfunktion, bei der die Luft nicht angesaugt, sondern durch das Saugrohr ausgeblasen wird. Dadurch kann das Gerät auch für das Anfachen von Feuer in Grill oder Kamin verwendet werden. Der Saugschlauch des Varo POW X308 besteht aus Weißblech, welches mit Kunststoff ummantelt ist.

Auch die mitgelieferte Bodendüse besteht aus Aluminium und eignet sich so für die Aufnahme von heißer Asche. Die Fugendüse mit dem klappbaren Bürstenaufsatz ist indes für das Reinigen von Polstern und Teppichen gedacht.

3. Ergebnis & Qualität: Metallausstattung für das Saugen von heißer Asche

Viele Kunden haben gute Erfahrungen mit dem Aschesauger Varo Pow X308 gemacht und loben seine einfache Handhabung, die gute Qualität und die zusätzliche Blasfunktion des Geräts. Sie sind begeistert von der Dichte des Staubbeutels und des Deckels, so dass kein Feinstaub nach außen dringt und mögen zudem die Filteranzeige, welche meldet, wann der Tank voll ist.

Kritik äußern die Käufer aber hinsichtlich des kurzen Kabels und der nur mäßig praktischen Vorrichtung zur Kabelaufwicklung. Nach den Erfahrungsberichten einzelner Kunden riecht das Gerät anfangs auch unangenehm und ist zudem reichlich laut.

4. Fazit & Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Aschesauger Varo POW X308 beeindruckt die Kunden durch seine gute Verarbeitung, das wertige Zubehör und die leichte Reinigung. Deswegen zeichnen ihn 186 Amazon-Kunden im Durchschnitt mit 4,2 von fünf Sternen aus.

Durch seine zusätzlich nutzbare Blasfunktion ist der Sauger eine interessante Alternative zu anderen Aschesaugern im Test, welche nicht über diese Funktion verfügen. Im Vergleich zu einigen Modellen, die keine heiße Asche aufnehmen können, gelingt mit dem Varo Pow X308 auch das Aufsaugen von heißer Asche bis 60° Grad.

Für den Preis von 45,00 Euro bietet er den Kunden daher ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aufgrund dessen sie das Gerät sofort wieder kaufen würden.

Preisvergleich

45,00 €Versandkosten: 19,80 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Aschesauger Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen