Das Wichtigste in Kürze
  • Ein hochwertiger Tropfen ist ein Muss für jeden leidenschaftlichen Whisky-Trinker. Ardbeg vereint ein intensives und einzigartiges Aroma mit einem edlen und individuellen Design.

Ardbeg-Test

1. Wodurch erhält Ardbeg-Whiskey sein Aroma?

Das Geschmackserlebnis eines Whiskys basiert auf drei wesentlichen Grundzutaten. Neben Wasser und Hefe ist die enthaltene Getreidesorte ausschlaggebend für das Aroma. Die Mischung aus Weizen, Roggen oder Hafer verleiht jedem Ardbeg seine einzigartige Note.

Damit auch ein Ardbeg mit 25 Jahren Fassreife sein besonderes Aroma nicht verliert, verzichtet Ardbeg bei manchen Whiskys auf die Kaltfilterung. Diese dient der Reduktion von Schwebeteilchen und Rückständen der Destillation im Whisky durch die Kühlung mit Minustemperaturen vor der Abfüllung.

Hinweis: Durch den Verzicht der Kaltfilterung behält ein Ardbeg gängigen Tests im Internet zufolge sein Aroma, das sich über die Jahre entfaltet.

2. Wie servieren Sie einen Ardbeg-Whisky am besten?

So vielfältig der Geschmack eines Ardbeg-Whiskys ist, so viele Serviermöglichkeiten gibt es auch. Ganz traditionell lässt sich ein Whisky auf Eis genießen. Alternativ sind Whisky-Steine im Glas eine beliebte Option. Beispielsweise wird der Uigeadail-Whisky gekühlt serviert.

Allerdings lassen sich auch viele Ardbeg-Whiskys aus unserem Ardbeg-Vergleich im Gegensatz zum Uigeadail bei Raumtemperatur genießen. Hierzu zählt unter anderem der Ardbeg Scorch.

Ein Ardbeg mit mindestens 10 Jahren Fassreife ist nicht nur ein besonderer Genuss, auch stellt das Trinken ein Erlebnis dar. Damit der beste Ardbeg-Whisky auf Eis ein fruchtiges und vielschichtiges Aroma erhält, können Sie zum Ardbeg-Whisky Bitters und Zucker hinzufügen und mit einer Orangenzeste im Glas servieren. Für einen eher sauren Geschmack können Sie beispielsweise den Ardbeg Wee Beastie mit 5 Jahren Fassreife mit etwas Zitronensaft und -sirup vermengen.

3. Wie ist ein Whisky von Ardbeg laut gängigen Tests im Internet zu lagern?

Das Ardbeg-Angebot ist zwar groß, dennoch ist die Lagerung nahezu bei allen Ardbeg-Whiskys identisch. Wichtig ist laut gängigen Online-Ardbeg-Tests, dass Sie einen Ardbeg kühl und trocken lagern. Dabei bietet sich vor allem ein lichtgeschützter Keller an, sodass der Whisky nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist und an Aroma verliert.

Wenn Sie zu gegebenem Anlass einen Ardbeg kaufen, können Sie diesen zwischenzeitlich auch im Kühlschrank lagern. Damit ist Ihr Ardbeg jederzeit gekühlt und Sie können Ihren Gästen eine gekühlte Köstlichkeit servieren.

Ardbeg von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 9 Ardbeg von 1 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Ardbeg-Vergleich aus Marken wie Ardbeg. Mehr Informationen »

Welche Ardbeg aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Ardbeg Corryvreckan. Für unschlagbare 79,60 Euro bietet der Ardbeg die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Ardbeg aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Ardbeg Wee Beastie von Kunden bewertet: 979-mal haben Käufer den Ardbeg bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Ardbeg aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Ardbeg Traigh Bhan glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Der Ardbeg hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Ardbeg aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 6 der im Vergleich vorgestellten Ardbeg. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Ardbeg Grooves, Ardbeg BlaaacK Committee, Ardbeg Corryvreckan, Ardbeg Traigh Bhan, Ardbeg For Discussion und Ardbeg Scorch Islay Single Malt. Mehr Informationen »

Welche Ardbeg hat das Team der VGL Publishing im Ardbeg-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Ardbeg-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Ardbeg Grooves, Ardbeg BlaaacK Committee, Ardbeg Corryvreckan, Ardbeg Traigh Bhan, Ardbeg For Discussion, Ardbeg Scorch Islay Single Malt, Ardbeg Old Islay Single Malt, Ardbeg Islay Single Malt und Ardbeg Wee Beastie. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Trinktemperatur Vorteil der Ardbeg Produkt anschauen
Ardbeg Grooves 369,95 +++ Bei Raumtemperatur servierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg BlaaacK Committee 418,00 +++ Bei Raumtemperatur servierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg Corryvreckan 79,60 +++ Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg Traigh Bhan 368,00 + Besonders lange Fassreife » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg For Discussion 131,46 +++ Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg Scorch Islay Single Malt 229,85 +++ Bei Raumtemperatur servierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg Old Islay Single Malt 1.100,00 + Besonders lange Fassreife » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg Islay Single Malt 49,09 +++ Bei Raumtemperatur servierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ardbeg Wee Beastie 36,97 +++ Bei Raumtemperatur servierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Ardbeg Tests: