Alles über Amazon Prime Rücksendungen

So ist Ihre Rücksendung bei Amazon gratis

  • Als Kunde von Amazon Prime profitieren Sie von diversen Vorteilen. Dazu gehören der kostenfreie Premiumversand für Millionen von Artikeln oder Gratis-Versand per Same-Day (Evening Express).
  • Wenn Ihnen ein Produkt nicht gefällt, stellt sich die Frage: Wie funktioniert die Amazon Prime Rücksendung und wer bezahlt die Versandkosten?
  • In vielen Fällen ist die Rückgabe bei Amazon kostenlos. In anderen Fällen tragen Sie das Porto der Rücksendung – oder zumindest einen Anteil davon – selbst.

So läuft die Rücksendung bei Amazon.

Klick. Klick. Klick. Einkaufen ist als Amazon Prime-Kunden schon ziemlich klasse.

Sie brauchen bei dem Online-Händler nämlich keinen Mindestbestellwert für eine kostenlose Lieferung einzuhalten (die günstigen Plus Produkte ausgenommen).

Da lässt man sich schon mal auch einen günstigen Artikel solo gratis nach Hause liefern. Wenn das Produkt dann aber doch nicht den Vorstellungen entspricht oder für den gedachten Einsatz nicht taugt, fragen sich Prime Kunden:

Übernimmt Amazon auch die Kosten für die Rücksendung?

Wir zeigen, wann für Ihre Amazon Retoure welche Kosten entstehen und in welchen Fällen Ihre Amazon Prime Rücksendung immer kostenlos ist.

In diesen Fällen ist Ihre Amazon Rücksendung kostenfrei

amazon-prime-retoure

Ihre Amazon-Retoure ist für Sie immer kostenfrei, wenn Sie innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen erfolgt.

Eine Rücksendung ist für Sie als Amazon Kunde in den folgenden Fällen grundsätzlich gratis:

Eine Rücksendung ist für alle Kunden in den folgenden drei Szenarien gratis:

  1. Es wurde ein falscher, beschädigter oder defekter Artikel geliefert.
  2. Bekleidung, Schuhe oder Handtaschen werden innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet.
  3. Sie widerrufen den Kauf innerhalb Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts binnen 14 Tagen und der Preis des Artikels liegt über 40 Euro.

Die Frist für eine Amazon Prime Rücksendung fällt je nach dem Grund der Retoure unterschiedlich aus.

 Gründe für eine Amazon Rücksendung Frist für die Rückgabe
gesetzliches Widerrufsrecht (ohne Angabe von Gründen)
  • 14 Tage nach Erhalt der Ware
Artikel gefällt nicht
  • 30 Tage nach Erhalt der Ware
falscher, beschädigter, defekter Artikel
  • 2 Jahre nach Erhalt der Ware

In manchen Fällen ist die Angelegenheit allerdings nicht ganz so eindeutig. Genauen Aufschluss darüber, ob Ihre Retoure nun kostenlos ist oder nicht, erhalten Sie bereits während des Rückgabeprozesses. Wie dieser abläuft, zeigen wir Ihnen jetzt.

So erfahren Sie den Preis der Amazon Retoure

Gehen Sie in der oberen Menüleiste oder unter „Mein Amazon“ auf „Bestellungen“. Wählen Sie das betreffende Produkt aus und klicken Sie auf den Button „Artikel zurücksenden oder ersetzen“.

Sie werden nun aufgefordert, den Grund für die Retoure zu nennen. Auf dieser Basis entscheidet Amazon über die Kosten der Rücksendung. Tipp: „Inkompatibel oder für vorgesehenen Einsatz ungeeignet“ etwa führt meist dazu, dass die Retoure gratis wird. Der Grund muss aber natürlich auch zutreffen. Er wird auch nicht bei jedem Produkt zur Auswahl gestellt.

Zwei Schritte später werden die Amazon Rücksendekosten angezeigt. Ist keine der Bedingungen für eine kostenfreie Retoure erfüllt, muss der Kunde für die Amazon Prime Rücksendung Gebühren bezahlen. Die Versandpauschale beträgt 3,50 Euro. Sie wird vom Erstattungsbetrag abgezogen.

Bei Amazon Prime lohnt es sich, eine nicht kostenlose Rücksendung mit Gratisretouren in einem Paket zurückzuschicken.

Der Preis für den Rückversand bei Amazon wird dann nämlich anteilig reduziert.

Schicken Sie zum Beispiel je eine Gratisretoure und einen kostenpflichtigen Artikel gemeinsam zurück, zahlen Sie insgesamt nur noch 1,75 Euro Porto.

So nutzen Sie bei Amazon Prime die kostenlose Rücksendung

Nach Abschluss des Rückgabeprozesses erhalten Sie von Amazon ein vorfrankiertes Rücksendeetikett. Damit können Sie Ihr Paket an Amazon zurückschicken.

Die Amazon Etiketten können aus dem Browser ausgedruckt werden, Sie erhalten diese aber auch per E-Mail. Oft erfolgt die Rückerstattung bereits, sobald das Paket DHL oder Hermes überreicht wurde.

amazon-prime-retoure

Rücksende-Etikett ausdrucken, aufkleben, abschicken: Die Rücksendung an Amazon ist denkbar einfach. Wenn Sie einen legitimen Retoure-Grund angeben, ist sie sogar kostenlos.

Übrigens: Amazon erprobt in den USA für bestimmte Produkte ein anderes Rücksendemodell bei Prime. Dazu hat das Unternehmen Prime Wardrobe angekündigt.

Kunden können mindestens drei Artikel aus den Bereich Bekleidung, Schuhe oder Accessoires auswählen und haben sieben Tage lang Zeit zum Anprobieren.

Bezahlt werden müssen nur die Artikel, die man behalten möchte. Versand und Retoure sind kostenlos.

Der Clou: Kunden, die wenig Produkte zurückschicken, werden mit einem speziellen Rabatt belohnt. Je mehr Artikel der Kunde behält, desto höher fällt der Bonus aus. Die Spanne soll zwischen 10 und 20 Prozent liegen.

»Amazon Prime jetzt 1 Monat kostenlos testen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vergleich.org.

Abbrechen