Amazon Prime Music auf Sonos: So geht's

So funktioniert Sonos mit Amazon Prime Music

  • Bei Amazon Prime Music stehen Ihnen mehr als zwei Millionen Lieder kostenlos zur Verfügung. Amazon Music Unlimited bietet sogar über 40 Millionen Songs.
  • Die Sonos Wireless Lautsprecher bringen das Angebot von Amazon Music in Ihr Zuhause. Die Smart Speaker verbinden sich via WLAN mit der Plattform – das garantiert eine höhere Qualität als bei Bluetooth.
  • Das Einrichten von Amazon Prime Music auf Sonos geht kinderleicht und ist in wenigen Minuten erledigt. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die Gute-Laune-Playlist für den Start in den Tag, Power-Musik fürs Workout, das Hörbuch zum Entspannen auf der Couch – und das alles auf Knopfdruck immer und überall verfügbar: Streaming-Dienste haben unser Hörverhalten revolutioniert.

Lautsprecher der digitalen Ära holen die Inhalte auf Plattformen wie Amazon Prime Music ab und bringen sie in unser Zuhause.

Besonders beliebt sind die Smart Speakers des US-Herstellers Sonos, vor allem der günstige, 2013 auf den Markt gekommene Amazon-Bestseller Sonos PLAY:1.

Sie können per Sonos auf drei Wegen das Amazon Musik Streaming nutzen:

  1. Amazon Prime Music (Kosten: Enthalten in Prime)
  2. Amazon Music Unlimited (Kosten: 7,99 Euro pro Monat)
  3. Amazon Musikbibliothek

Wir zeigen, wie das Einrichten bei jedem dieser Modelle funktioniert.

So verknüpfen Sie Sonos per iOS oder Android

Zunächst muss Amazon Music zu Sonos hinzugefügt werden. Auf Smartphone oder Tablet führt der Weg zu Amazon Prime Music über die Sonos-App

  • Öffnen Sie die Sonos-App auf Ihrem Handy oder Tablet.
  • Tippen Sie auf „Mehr“.
  • Wählen Sie „Musikdienste hinzufügen“ aus.

Jetzt wird der Musikdienst ausgewählt.

  1. Tippen Sie auf „Amazon Music“.
  2. Gehen Sie auf „Konto hinzufügen“.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen und geben Sie Ihre Amazon-Kontodaten ein, um Ihr Konto bei Sonos hinzuzufügen.

Mit Mac oder PC: Amazon Music und Sonos verbinden

  1. Öffnen Sie das Programm Sonos Desktop Controller App.
  2. Klicken Sie auf der rechten Seite auf die Schaltfläche „Musikdienste hinzufügen“.
  3. Wählen Sie in der Liste Amazon Music aus.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Amazon-Konto hinzuzufügen.
prime-music

Die Hauptarbeit ist geschafft. Jetzt muss nur noch das jeweilige Musikangebot von Amazon ausgewählt werden.

So spielen Sie Amazon Prime Music auf Sonos ab

Der Zugriff auf Amazon Music Unlimited und Amazon Prime Music via Sonos läuft auf dieselbe Art und Weise ab:

  1. Öffnen Sie die Sonos-App auf Mobilgerät oder Computer.
  2. Navigieren Sie zu Amazon Music.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Musik durchsuchen“.
  4. Schon ist zum Beispiel der Luxus Smart Speaker Sonos PLAY:5 mit Amazon Prime Music verbunden.

Sie können selbstverständlich auch im Amazon Music Store erworbene Alben sowie Auto-Rip-Inhalte (MP3-Versionen gekaufter CDs) über den Sonos Controller abspielen.

  1. Öffnen Sie die Sonos-App.
  2. Wählen Sie Amazon Music aus.
  3. Wechseln Sie zur Bibliothek und wählen Sie das gewünschte Album aus.

Übrigens: Sie können Inhalte von Amazon Prime Music per Download offline hören. Das betrifft aber nur Titel in Amazon Music Unlimited, die per Amazon Music App auf Mobilgeräte heruntergeladen werden.

Alexa und Sonos

Sonos Lautsprecher lassen sich auch bequem mit Amazons Sprachassistenten Alexa steuern. Der reagiert auf simple Befehle wie „Alexa, Pause“ oder „Alexa, nächster Song“, aber auch auf Wünsche wie „Alexa, Wiedergabe fortsetzen im Bad“.

Der Sprachassistent Alexa steckt klassischerweise im amazoneigenen Lautsprechersystem Echo. Wer Alexa in erster Linie zur sprachbasierten Steuerung von Sonos nutzen möchte, ist mit der Miniausführung Amazon Echo Dot gut bedient. Jetzt gibt es allerdings einen Workaround für Amazon Prime Music meets Sonos. Zwar könnte man annehmen, dass Amazon Echo und Sonos direkte Konkurrenten sind. Die haben allerdings erkannt, dass sie sich gut ergänzen. Seit Oktober 2017 ist Alexa auch direkt im Smart Speaker Sonos One integriert.

»Amazon Prime Music jetzt 30 Tage kostenlos testen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vergleich.org.

Abbrechen