Das Wichtigste in Kürze
  • Die Ursprünge der Marke Alfredo Espresso stammen aus der Universitätsstadt Bologna. Einst wurde der Alfredo-Caffee noch in Italien geröstet und importiert, heute wird der beste Alfredo-Kaffee nach italienischer Röstart in Deutschland produziert.
alfredo-kaffee-test

1. Welche Arten von Alfredo-Kaffee gibt es?

Am Anfang hatte die Marke vier Sorten im Angebot, mittlerweile gibt es sieben Espressosorten von Alfredo-Kaffee. Espresso von Alfredo-Kaffee soll einen Querschnitt der Kaffeekultur Italiens abbilden. Deswegen steht jede Sorte für eine italienische Stadt. Primus Omnium repräsentiert Mailand, Cremazzuro Palermo, Futuro Turin, Decaffeinato Rom, Tipo Bar Florenz, Bologna Super Bar und Venedig Caffè. Denn auch in Italien wird der Espresso je nach Region unterschiedlich getrunken.

Der Klassiker sind Alfredo-Kaffeebohnen, die Sie vor der Nutzung im Vollautomat oder in der Siebträgermaschine mahlen. Die frisch gemahlenen Alfredo-Espresso-Bohnen verströmen ihr frisches Aroma und machen die Kaffeezubereitung zu einem Vergnügen. Wer morgens den schnellen Kaffee bevorzugt, greift zu Alfredo-Kaffeekapseln oder Alfredo-Kaffee-Pads. Die Marke hat sogar eine eigene Kapselmaschine im Sortiment und Kapseln sowie Alfredo-Espresso-Pads sind auch mit den gängigen Maschinen kompatibel.

2. Was sind laut Alfredo-Kaffee-Tests im Internet wichtige Kriterien für den Kauf?

Alfredo-Kaffee-Tests im Internet zeigen, dass es beim Kauf besonders auf den Geschmack und die Bohnensorte ankommt. Das Geschmacksspektrum reicht laut Alfredo-Kaffee-Vergleich von schokoladig bis leicht rauchig und süß. Wer einen milden Espresso bevorzugt, greift laut Tests verschiedener Alfredo-Kaffees im InternetAlf zu einem mäßig starken Espresso mit leichter Säure. Wer seinen Kaffee gerne stark trinkt, wählt einen besonderes aromatischen Espresso.

3. Welche Bohnensorten gibt es?

Großen Einfluss auf den Geschmack hat die Zusammensetzung der Bohnen:

Es gibt zwei Arten von Kaffeebohnen: Arabica und Robusta. Arabica-Bohnen sind flach, oval und größer im Gegensatz zu den kleineren und rundlicheren Robusta-Bohnen.

Robusta-Bohnen schmecken kräftig, erdig, mit einer bitteren Note. Arabica-Bohnen sind besonders facettenreich und schmecken fruchtig, blumig oder schokoladig. Für die typische Alfredo-Kaffee-Crema sind vor allem die Robusta-Bohnen zuständig.

Wenn Sie Alfredo-Kaffee kaufen, sollten Sie sich unbedingt die Frage stellen, ob Ihr Kaffee blumig, schokoladig oder leicht würzig schmecken soll.

Alfredo-Kaffees von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 7 Alfredo-Kaffees von 1 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Alfredo-Kaffees-Vergleich aus Marken wie Alfredo Espresso. Mehr Informationen »

Welche Alfredo-Kaffees aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Alfredo Espresso Futuro. Für unschlagbare 18,50 Euro bietet der Alfredo-Kaffee die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Alfredo-Kaffee aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Alfredo Espresso Decaffeinato von Kunden bewertet: 154-mal haben Käufer den Alfredo-Kaffee bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Alfredo-Kaffee aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Alfredo Espresso Futuro glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Der Alfredo-Kaffee hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Alfredo-Kaffees aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 5 der im Vergleich vorgestellten Alfredo-Kaffees. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Alfredo Espresso Tipo Bar, Alfredo Espresso Futuro, Alfredo Espresso Decaffeinato, Alfredo Espresso Cremazzurro und Alfredo Espresso Primus Omnium. Mehr Informationen »

Welche Alfredo-Kaffees hat das Team der VGL Publishing im Alfredo-Kaffees-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Alfredo-Kaffees-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Alfredo Espresso Tipo Bar, Alfredo Espresso Futuro, Alfredo Espresso Decaffeinato, Alfredo Espresso Cremazzurro, Alfredo Espresso Primus Omnium, Alfredo Espresso Caffè und Alfredo Espresso Super Bar. Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „Alfredo-Kaffees“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „Alfredo-Kaffees“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „Alfredo-Kaffeebohnen“ und „Kaffee Alfredo“ gesucht. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Bohnen Vorteil der Alfredo-Kaffees Produkt anschauen
Alfredo Espresso Tipo Bar 19,50 Keine Herstellerangabe Besonders mild » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfredo Espresso Futuro 18,50 Arabica/Robusta Besonders mild » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfredo Espresso Decaffeinato 19,89 Arabica/Robusta Koffeinfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfredo Espresso Cremazzurro 16,58 Robusta Robusta pur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfredo Espresso Primus Omnium 16,18 Arabica Arabica pur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfredo Espresso Caffè 89,90 Arabica/Robusta Praktischer Vorrat » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfredo Espresso Super Bar 84,99 Arabica/Robusta Praktischer Vorrat » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Alfredo-Kaffee Tests: