5 Alltags-Tips, die dir lästige Zeitverschwendung ersparen

Die Freizeit ist eines der wertvollsten Güter, die wir als Menschen haben. Doch neben der Arbeit, den Aufgaben im Haushalt und vielen anderen kleinen Aufgaben bleibt meistens kaum Zeit zur Erholung. Doch mit ein paar einfachen Tricks lässt sich im Alltag viel Zeit einsparen. So sparen Sie clever Zeit und werden endlich wieder die Zeit haben, einfach die Füße hochzulegen und den Moment zu genießen.

zeit sparen alltag

Machen Sie einen Wochenplan

Der wichtigste und grundlegendste Tipp, den wir Ihnen zum Zeitsparen mitgeben, ist die generelle Planung und Strukturierung Ihres Zeitplanes. Häufig geht viel Zeit verloren, weil alle Aufgaben zu beliebigen Zeiten erledigt werden. Eine grundsätzliche Strukturierung Ihrer Woche erspart Ihnen viele doppelte Wege und birgt ein gewaltiges Potenzial zum Zeitsparen.

Profis empfehlen, zu Beginn jeder Woche einen kurzen Plan auszuarbeiten und bestimmte Aufgaben zeitlich festzulegen (Waschen am Mittwoch, Einkaufen am Dienstag, etc.). Hilfsmittel wie der Google Kalender oder To-Do-Listen unterstützen Sie bei der Planung und erleichtern Ihnen den Alltag.

Ein Einkauf pro Woche reicht aus

wocheneinkauf

Ein großer Zeitdieb ist das Einkaufen. Viele Menschen entscheiden jeden Tag neu, was Sie essen möchten und kaufen die Zutaten dafür im Supermarkt ein. Dabei ist es viel zeitsparender, nur einmal pro Woche einkaufen zu gehen und vorher eine große Einkaufsliste zu erstellen. Auch ein Essensplan kann Sie bei diesem Vorhaben unterstützen. Sie werden verwundert sein, wie viel Zeit sich mit dieser einfachen Maßnahme sparen lässt.

Geschirrspülen als Zeitdieb

Jeder kennt es: Das schmutzige Geschirr stapelt sich in der Küche und die Säuberung des ganzen Berges nimmt eine Ewigkeit in Anspruch (selbst mit einer Spülmaschine). Ein wenig Geschirr ist schnell abgewaschen, doch die benötigte zeit für den Abwasch steigt exponentiell mit der Menge des Schmutz-Geschirrs an. Um dies zu verhindern, sollten Sie jeden Abend den Abwasch erledigen. Das lässt sich in wenigen Minuten bewältigen und verhindert, dass sich Schmutzgeschirr ansammelt.

Jeden Tag 10 Minuten Aufräumen spart enorm viel Zeit

Nach dem selben Prinzip sollten Sie auch das Aufräumen der Wohnung planen. Wenn Sie sich jeden Abend 10 Minuten zeit für das Aufräumen nehmen, vermeiden Sie, dass die Wohnung unordentlich wird und Sie ein komplettes Wochenende nur mit dem Aufräumen verschwenden. Auch hierzu können Sie Hilfsmittel wie den Google Kalender verwenden, der Ihnen jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit eine Erinnerung schicken kann.

Wichtig: Kein Multitasking!

zeit sparen

Grundsätzlich gilt: Eins nach dem anderen! Viele Menschen scheitern mit Ihren Vorhaben, weil sie versuchen, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen. Dieses Prinzip ist aber äußerst ineffizient. Sie teilen nämlich nicht nur die Aufmerksamkeit, sondern verdoppeln auch die Zeit, die Sie für eine bestimmte Aufgabe benötigen. Am Ende leidet aber definitiv die Arbeitsqualität.

Bildquellen: Adobe Stock/Javier brosch, Adobe Stock/WavebreakmediaMicro, Adobe Stock/Orlando Florin Rosu

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vergleich.org.

Abbrechen